Start Aktuell Google Doodle für Sir John Tenniel,Illustrator von Alice im Wunderland

Google Doodle für Sir John Tenniel,Illustrator von Alice im Wunderland

sir-john-tenniels-200th-birthday-6753651837108300.3-2x | Android-User.de

Am heutigen Morgen kommt eine Grinsekatze hinter dem G der Google Suchleiste empor. Per Klick darauf wirst du zum heutigen Doodle, dem 200. Geburtstag des Illustrators von Alice im Wunderland, Sir John Tenniel, weitergeleitet.

Google Doodle für den Zeichner von Alice im Wunderland

Heute vor 200 Jahren, am 28. Februar 1820 wurde Sir Jon Tenniel geboren. Dessen Name ist vielleicht nicht so bekannt, jedoch die Geschichte, für die er als Illustrator gewirkt hat: Alice im Wunderland.

Alice Doodle 1 | ANdroid-USer.de

Schon mit 16 veröffentlichte Tenniel sein erstes Werk, ein Öl-Gemälde. Später kamen politische Karikaturen hinzu. Der Schriftsteller Charles Dodgson alias Lewis Carroll wurde auf ihn aufmerksam und gab ihm 1864 den Auftrag, sein Buch „Alice im Wunderland“ zu illustrieren, welches ein Jahr später veröffentlicht wurde. Tenniels Zeichenstil war auf sein fotografisches Gedächtnis zurückzuführen.

Tenniel wurde für seine Arbeit an Alice im Wunderland 1893 geadelt. und durfte fortan bis zu seinem Tod am 25. Februar 1914 den Titel „Sir“ tragen.

sir-john-tenniels-200th-birthday-6753651837108300.3-2x | Android-User.de
Would you tell me, please, which way I ought to go from here?’ [said Alice].
‘That depends a good deal on where you want to get to,’ said the Cat.

Google zeigt zum 200. Geburtstag nun ein gezeichnetes Doodle mit Alice, die die auf einem Baum sitzende Grinsekatze anschaut. Die Grinsekatze hat, wie im Buch auch, nur einen leicht angedeuteten Körper.

Alice fragt die Katze im Buch:“Würdest du mir bitte sagen, welchen Weg ich von hier aus gehen soll?“ Die Katze antwortet:“ Das hängt ganz davon ab, wohin du willst.“

Der Google Schriftzug umrahmt Alice, die im Schriftzug das „L“ darstellt. An der rechten Seite befinden sich zwei Stifte, welche so dargestellt sind, dass es aussieht als würden sie auf einem echten Blatt Papier liegen.

Weitere Infos zum Doodle sowie dessen Entstehung gibt es hier.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here