Start Aktuell Google Chrome – Verstecktes Text Adventure ist direkt im Browser spielbar

Google Chrome – Verstecktes Text Adventure ist direkt im Browser spielbar

Google liebt Easter Eggs – versteckte Spiele und Überraschungen quer durch das ganze Google Sortiment. Auch in Google Chrome ist ein Easter Egg aufgetaucht. Ein verstecktes Text Adventure wie man es von früher her kennt. Herausgefunden hat das Adventure ein Reddit User.

Um das Text Adventure zu spielen musst du zuerst in Chrome die Suchmaske Google.com aufrufen. In die Suchmaske gibst du „Text Adventure“ (ohne Anführungsstriche) ein. Danach stellst du in den Einstellungen unterhalb der Suchmaske die Sprache auf Englisch um.

In der Google Chrome Suchmaske gibst du „Text Adventure“ ein.
Über die Einstellungen stellst du die Sprache auf Englisch um.

Als nächstes erfolgt ein Klick auf die rechte Maustaste irgendwo im auf einem freien Feld des Bildschirms. Damit, oder mit den Buchstabenkombinationen „Strg+Shift+J“ und als Mac-User „Shift+Option+J“, öffnest du die Entwicklerkonsole und das Game. Hier erfolgt nämlich die Abfrage „Would you like to play a game?“. Du tippst Yes ein und schon beginnt das Text Adventure.

Du öffnest die Entwicklerkonsole und beantwortest die Frage, ob du ein Spiel spielen möchtest, mit Ja/Yes/Y.

Du wirst in das Google Hauptquartier versetzt und stehst vor dem blauen Google „G“. Es ist alleine und sucht seine „Freunde“, das rote „o“, das gelbe „o“, das blaue „g“, das grüne „l“ und das rote „e“.

Bei der Suche nach den fehlenden Buchstaben findest du allerhand Dinge

Du wirst mit den Befehlen „north“, „south“, „west“ und „east“ quer über das Google Gelände geschickt, mal findest du eine Bananenschale mit dem Kommentar „Eine Bananenschale neben dem Kompostbehälter“, „Offensichtlich muss jemand an seinen Basketballfähigkeiten arbeiten“. Mit dem Kommentar „grab“ hebst du sie auf. Dann triffst du einen Hund oder findest den T-Rex.

Laut des Reddit-Users dauert das Adventure ca. eine halbe Stunde und stellt somit einen netten Zeitvertreib dar.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here