Start Aktuell Google bringt neues Broadcast-Feature für Google Home und Google Assistant

Google bringt neues Broadcast-Feature für Google Home und Google Assistant

(Bildquelle: Google)

Fast jeder kennt es: Das Haus ist groß, die Familie noch größer und wenn du diese für das Mittagessen alle an einen Tisch bekommen möchtest, beginnt das große Schreien. Allerdings kommt immer nur die Hälfte des Schreiens bei der Familie an ;-). Dem möchte Google nun mit einem neuen Feature für Google Home und den Google Assistant entgegenwirken.

In einem Blogeintrag kündigte Google an, das Nutzer ab sofort mit einem neuen Google-Home Feature nur noch in ihr Smartphone rufen müssen und der Befehl über den Assistant direkt auf alle verfügbaren und im selben Netzwerk befindlichen Google Home Lautsprecher übertragen wird. So sagt der Nutzer dann nur noch: “OK Google, Broadcast, es ist Zeit für die Schule.” Falls sich nun ein weiterer Lautsprecher im Kinderzimmer befindet wird der Befehl auch dorthin übertragen, ohne zum Beispiel die Treppe laufen zu müssen. Allerdings glaube ich nicht, dass sich ein Schulkind davon stören lassen wird ;-)

Doch auch der Assistant selbst hat noch einige Spielereien an Bord. Rufst du zum Beispiel die ganze Familie mit einem Befehl wie: “OK Google, Broadcast, es ist Dinner-Time” zusammen, wird der Assistant noch eine Dinner-Glocke läuten lassen. Weiterhin ist es möglich, von unterwegs eine Sprachnachricht an den Google Home Lautsprecher zu senden. So kann zum Beispiel mit dem Befehl “OK Google, Broadcast ich bin auf dem Heimweg” deine baldige Ankunft zu Hause angekündigt werden.

Das neue Google Home Feature ist zuerst in den USA, Australien, Kanada und Großbritannien verfügbar. Weitere Sprache folgen in Kürze.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here