6. Mai 2022
StartAktuellGoogle Assistant - Stop ohne "Hey Google"

Google Assistant – Stop ohne „Hey Google“

Der Google Assistant wird zumeist mit dem Hotword „Hey/OK Google“ aktiviert. Manchmal allerdings quasselt er einfach dazwischen, wenn er glaubt, das Aktivierungswort gehört zu haben. Und ist dann lange Zeit nicht still, weil er erst seine komplette Info zum Thema abspulen muss. Um ihn schnell zur Ruhe zu bringen, reicht ab sofort ein einfaches Stop.

Google Assistant – Stop bringt den Assistant zur Ruhe

Der Google Assistant weiß auf viele Fragen eine Antwort. Allerdings kann er manche Antworten ganz schön in die Länge ziehen. Bisher war es so, dass du Fragen immer mit einem OK Google starten musstest und auch die Antworten mit einem OK Google stoppen musstest. Eine Ankündigung auf Twitter zeigt jedoch auf, dass es ab sofort ausreicht, den Assistant durch ein einfaches Stop zum Schweigen zu bringen.

Allerdings scheint das Feature schon etwas länger verfügbar zu sein, da namentlich nicht genannte Personen in unserem Haushalt den Assistant bei einer mehrfach falschen Antwort schon länger durch ein wütend geschrienes Stop (ohne Hey/OK Google) zum Schweigen bringen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE