Start Aktuell Smart Screenshots in der Google App/Google Assistant teilt Fotos

Smart Screenshots in der Google App/Google Assistant teilt Fotos

google icon | Android-USer.de

Innerhalb der Google App kannst du Screenshots erstellen und bearbeiten. Diese Funktion wurde noch ein wenig erweitert. Auch der Google Assistant kann mit einer kleinen Neuerung zum Teilen von Fotos aufwarten.

Smart Screenshots – Google App Beta

Um innerhalb der Google-App einen Screenshot zu erstellen und zu teilen öffnest du die App und klickst auf den Button Mehr -> Einstellungen -> Allgemein -> Screenshots bearbeiten und teilen (aktivieren).

Nach dem Erstellen eines Screenshots erscheint am unteren Bildschirmrand ein Bearbeitungs-Tool. Bisher waren oder sind das ein Hilfsprogramm zum Beschneiden, ein Zeichenwerkzeug und eine Freigabefunktion. In der Beta-Version der Google-App 10.61.7.21 ist nun auch die Integration von Google Lens aufgetaucht.

<string name=”smart_screenshots_summary”>Edit your screenshots, explore them with Lens, share them with a link, and more!</string>

<string name=”smart_screenshots”>Screenshot editing, sharing and actions</string>

<string name=”smart_screenshots_answer_1″>Annotating</string>

<string name=”smart_screenshots_answer_2″>Cropping</string>

<string name=”smart_screenshots_answer_3″>Sharing</string>

<string name=”smart_screenshots_answer_4″>Exploring with Lens</string>

9to5google

Nachdem du in der Google App (Beta) einen Screenshot erstellt hast erscheint am unteren Bildschirmrand zuerst eine Miniaturansicht des Screenshots welche von einem Stift-Button für eine Bearbeitung überlagert wird. Daneben befindet sich der Button, um den Screenshot über das Share-Menü zu teilen sowie der neue Google-Lens-Button. Daneben wiederum befindet sich noch eine Option, um den Screenshot mit einer häufig genutzten App zu teilen.

Google 3 | Android-USer.de
Google Lens wird bei der Bearbeitung von Screenshots integriert.

Mit der Option Google Lens kannst du nun den Screenshot nach Text absuchen und die Ergebnisse direkt im Web nachschlagen.

Google Assistant kann Bilder aus Google Photos direkt teilen

Sofern du den Google Assistant aktivierst und dann Bilder aus deinem Google Photos Ordner anzeigen lässt konnten diese bisher nur geöffnet werden und über das weitere Programm (Photos) geteilt werden.

Nun können die angezeigten Fotos jedoch direkt über den Assistant geteilt werden, ohne noch einmal Google Photos zu öffnen.

Du gibst den Befehl: „OK Google, zeige mir meine Bilder von Vögeln (o.a.)“ Der Assistant greift auf deine Google Photos zu.

  • Im Test hat bei mir der Assistant nicht direkt auf meine Bilder zugegriffen, sondern zuerst Ergebnisse aus dem Web angezeigt. Erst durch den Zusatz meine Bilder beziehungsweise das einmalige Öffnen von Google Photos über den Assistant (OK Google, Öffne Google Photos) wurden meine Google Photos geöffnet beziehungsweise meine eigenen Bilder angezeigt.

Die angezeigten Bilder können von dir markiert und dann über den Teilen-Button am unteren Bildschirmrand sowie das Share-Menü geteilt werden.

Google
Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Fotos
Google Fotos
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here