Start Aktuell Google App mit neuer Labs-Einstellung zum Testen neuer Funktionen

Google App mit neuer Labs-Einstellung zum Testen neuer Funktionen

google_app_icon | Android-User.de

Google bietet viele seiner Apps als Beta-Version zum Testen neuer Funktionen an. Viele Funktionen schaffen es jedoch nicht in die stabilen Versionen. Nun hat auch die Google-App eine neue Einstellung – Labs – bekommen, mit der du neue, experimentelle Funktionen testen kannst.

Neue Labs-Einstellung in der Google-App

In der Google-App findet sich nun in den Einstellungen der neue Labs-Bereich. Dazu öffnest du die Google-App, klickst auf den Button Mehr und findest direkt unterhalb der Einstellungen die neue Labs-Funktion. Per Klick auf Labs erfolgt der Hinweis, dass du damit als erstes neue Funktionen ausprobieren kannst, an denen Google arbeitet. Weiterhin kannst du Feedback senden und Google mitteilen, was du davon hältst. Ebenfalls kann es sein, dass manche Funktionen unter Umständen noch nicht einwandfrei laufen.

Momentan gibt es zum Aktivieren die Funktionen:

  • Zum Zoomen der Suchergebnisse zusammenziehen (durch Heranzoomen kannst du den Text und die Bilder in deinen Suchergebnissen vergrößern)
  • Screenshot editing, sharing and actions (Edit your Screenshots, explore them with Lens, share them with a link, and more)

Klickst du auf die Option „Weitere Informationen“ gibt es Infos rund um die neuen Funktionen. Um Feedback zu geben hast du die Möglichkeit des schriftlichen Feedbacks oder über die Nutzung diverser Emojis.

Insgesamt kann man die Labs in der Google-App mit den Chrome-Flags vergleichen. Die Funktion sollte für alle Nutzer der Google-App verfügbar sein.

Google
Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here