Start Aktuell Google aktualisiert Google Play Services im Hintergrund

Google aktualisiert Google Play Services im Hintergrund

Wer heute in den App-Drawer seines Androiden schaut wird feststellen, dass ein weiteres App-Icon ohne weiteres Zutun aufgetaucht ist. Es trägt den Titel "Einstellungen", genauso wie die normalen Android-Einstellungen, es bietet einen Weg die verschiedenen Optionsdialoge zu den Google-Apps aus einer zentralen App heraus aufrufen zu können.

Die neue Google-Einstellungen-App selber bietet keine wirklich neue oder aufregende Funktionalität, sie dient lediglich als zentrale Anlaufstelle für sämtliche Einstellungen, die Google betreffen. So öffnet der "Google+" Eintrag die Einstellungen der Google+ App, "Google Maps & Latitude" führt zu Standorteinstellungen von Google Maps usw.

Das grüne Icon ist neu, unglücklich ist die Namenswahl, es gibt nun zwei Einstellungen.
Das grüne Icon ist neu, unglücklich ist die Namenswahl, es gibt nun zwei Einstellungen.

Die App führt zu sämtlichen Google-Einstellungen.
Die App führt zu sämtlichen Google-Einstellungen.

Die Dialoge waren bisher verteilt über die einzelnen Google-Apps zu erreichen.
Die Dialoge waren bisher verteilt über die einzelnen Google-Apps zu erreichen.

Richtig neu sind lediglich die "Apps mit Google+ Log-In", dieses Feld führt zu einer in der Google+ App neu geschaffenen Option, über die sich Apps bei Google+ einklinken können. Von Haus aus ist die Liste der App leer, doch in Zukunft können App-Entwickler diese Funktion in ihre Android-Apps einbauen.

Google+ hat nun auch einen Apps-Reiter hinzubekommen.
Google+ hat nun auch einen Apps-Reiter hinzubekommen.

Apps wie Shazam können sich nun direkt bei Google+ einklinken.
Apps wie Shazam können sich nun direkt bei Google+ einklinken.

Beispielhaft für die neue Funktionalität dient das heutige Update des Musik-Taggers Shazam. Dieser kann nun erkannte Songs direkt zu Google+ übertragen, an welche Kreise die gefundenen Titel weitergeleitet werden sollen, lässt sich direkt aus der App heraus bestimmen.

Das heutige Update von Shazam bietet nun die Option sich bei Google+ einzubinden.
Das heutige Update von Shazam bietet nun die Option sich bei Google+ einzubinden.

Getaggte Songs lassen sich dann direkt zu Google+ übertragen.
Getaggte Songs lassen sich dann direkt zu Google+ übertragen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here