Start Aktuell Gmail-Update mit Swipe-Gesten und Pinch-to-Zoom steht an

Gmail-Update mit Swipe-Gesten und Pinch-to-Zoom steht an

Der Großteil der Android User ist mit der Gmail-App ziemlich zu frieden, doch ein Punkt wird immer wieder bemängelt: Warum kann man in den Mails nicht zoomen? Wie Kollegen vom amerikanischen Blog Android Police herausgefunden haben, wird Google dieses Manko wird in der kommenden Version der App beheben. Zusätzlich können wir uns über weitere Neuerungen freuen.

Gmail 4.2 wird in Zukunft endlich Pinch-to-Zoom unterstützen. Mit über 1600 Sternen im Android-Bugtracker war dieses fehlende Feature einer der meist markierten Einträge. Oft wurde die Diskussion auch hitzig und mit viel Unverständnis geführt.

Das neue Gmail wird im Video auf einem Galaxy Nexus mit Android 4.1 demonstriert, das Update wird daher nicht ausschließlich für das anstehende Android 4.2 zur Verfügung stehen. Auf welchen älteren Androiden es funktionieren wird und wann es erscheinen wird, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

 

Mit dem Update werden auch weitere praktische Funktionen einzug in Gmail erhalten. So können Sie in Zukunft Mails durch Wischen — ähnlich wie bei den Benachrichtungen — ins Archiv schieben oder Löschen. Die gewünschte Aktion lässt sich in den Einstellungen festlegen.

Quelle: Android Police

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here