26. Juni 2022
StartAktuellGetac präsentiert ultrarobustes Tablet

Getac präsentiert ultrarobustes Tablet

Falls Sie auf der Suche nach einem nahezu unkaputtbaren Tablet sind, hat der Hersteller Getac demnächst ein interessantes Gerät im Sortiment. Weder Stürze aus drei Meter Höhe noch extreme Temperaturen können dem Z710 etwas anhaben.

Stabile Tablets wie das Panasonic Toughpad oder das Mettenmeier Armor sind inzwischen keine Seltenheit mehr – nun steuert auch der taiwanische Hersteller Getac einen neuen, extra-robusten 7-Zöller bei.

Das Android-Gerät ist mit einem hochempfindlichen SiRFstar GPS-Sensor ausgestattet, dazu verfügt es über einen LumiBond-Touchscreen aus unzerbrechlichem Gorilla Glass, der die Bedienung auch mit Handschuhen ermöglicht. Samt Gehäuse ist das Z710 21,6×14,2cm groß und gut 2,54cm dick. Es wiegt rund 900 Gramm und soll laut Hersteller "in allen Umgebungen" einsetzbar sein – ein Temperaturbereich von -20 ° Celsius bis +50° Celsius macht es möglich.

Das Getac Z710 ist mit WiFi ausgestattet, dazu gesellen sich Bluetooth, 3G, eine HD-fähige Webcam und eine 5 Megapixel große Kamera. Daneben verfügt der Bolide über einen Barcode-Scanner und RFID (Radio-Frequency Identification). Der Hersteller klassifiziert das Gerät als multikfunktionell – es kann unter anderem im Dienstleistungsbereich eingesetzt werden, in der Automobilindustrie oder in der Logistik. Darüber hinaus ist der robuste Androide speziell für den harten Einsatz auf Baustellen oder im Produktionsbereich geeignet.

Der Preis für das ab Oktober erhältliche Gerät beträgt 1499 US-Dollar, für die 3G-Version muss man 1799 Dollar auf den Tisch legen. 

Quelle: androidtabletblog.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE