18. August 2022
StartAktuellGerücht: Samsung-Tablet mit flexiblem Display

Gerücht: Samsung-Tablet mit flexiblem Display

Auf der CES präsentierte Samsung funktionierende Prototypen eines flexiblen Displays. Seitdem haben sich die Wogen jedoch geglättet – bis jetzt. Ein gerendertes Bild und eine Skizze lassen aufhorchen.

In den vergangenen Monaten war bereits öfters die Rede davon, dass verschiedene Unternehmen an flexiblen Displays für Smartphones und Tablets arbeiten würden. Nun ist eine gerendertes Bild und eine Konstruktionszeichnung eines Samsung-Tablets aufgetaucht, das über die neue Technologie verfügen soll.

Daneben wurden auch technische Daten bekannt gegeben. So soll die Auflösung des biegsamen Bildschirms 1920×1080 Pixel betragen, im Inneren des Geräts arbeitet angeblich ein auf 1,6 GHz getakteter Exynos 5-Prozessor mit acht Kernen. Dazu gibt es 2 GByte RAM und wahlweise 16 oder 32 GByte internen Speicher, ein microSD-Kartenslot ist ebenfalls mit an Bord. Ein Akku mit stolzen 8000mAh Kapazität soll die notwendige Energie liefern, für Schnappschüsse steht eine 3 MPixel-Kamera zur Verfügung.


Wie bei Gerüchten üblich, müssen wir Bilder und Angaben mit einer ordentlichen Portion Skepsis zur Kenntnis nehmen. Zwar passen die Daten zu einigen Patenten, die Samsung früher im Jahr angemeldet hat, trotzdem haben wir noch keine offiziellen Informationen. Was glauben Sie: Wann wird die flexible Display-Technik kommen?

Quelle: androidguys.com, mobileaks.nl

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE