Start Aktuell Gerücht: Nexus 5 basiert auf dem LG G2

Gerücht: Nexus 5 basiert auf dem LG G2

Die Gerüchteküche rund um das nächste Nexus-Smartphone fängt langsam zu brodeln an: Wie ein chinesischer Blog berichtet, soll das Nexus 5 vom LG G2 abstammen und im Oktober zu Nexus 4-Konditionen auf den Markt kommen.

Wie der chinesische Blog MyDrivers berichtet, soll das nächste Nexus-Smartphone noch im Herbst dieses Jahr auf den Markt kommen, erneut in den Werkshallen von LG montiert werden und auf dem neuen LG-Flaggschiff G2 basieren. MyDrivers zu Folge soll das nächste Nexus in der gleichen Preisstaffelung wie das Nexus 4, also bei 299 Dollar beginnend, zu haben sein.

Um das Preisniveau auch einhalten zu können, wird das N5 dem G2 aber nicht en detail gleichen – immerhin soll neben Android 5.0 ein Qualcomm Snapdragon 600-Prozessor, 2GByte RAM und eine 10 Megapixel-Kamera an Bord sein. Dazu gibt es ein Display mit 1080p Auflösung, welches Format das Gerät genau haben wird, wollen die chinesischen Kollegen indes nicht verraten. Das LG G2 hat ein 5,2 Zoll großes Full HD-Display.

Bisher nur Gerüchte

Natürlich ist es alles andere als sicher, ob LG tatsächlich das neue Nexus auf die Beine stellen wird. Immerhin ist es nicht das erste Mal, dass Gerüchte in dieser Richtung an die Öffentlichkeit kommen. Auf der anderen Seite wurde auch Motorola bereits als potentieller nächster Nexus-Hersteller genannt. Sollte sich tatsächlich LG als N5-Hersteller herauskristallisieren, wird jedenfalls eine erhöhte Leak-Dichte frühzeitig darauf hinweisen.

Quelle: androidauthority.com, mydrivers.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here