Start Aktuell Geeksphone Revolution: Ab dem 20. Februar auf dem europäischen Markt erhältlich

Geeksphone Revolution: Ab dem 20. Februar auf dem europäischen Markt erhältlich

Ende Januar hat Geeksphone sein neues Sual-OS-Smartphone, das Geeksphone Revolution, offiziell vorgestellt. Jetzt hat das spanische Unternehmen bekannt gegeben, ab wann das Gerät, das mit den Betriebssystemen Android und Firefox ausgestattet ist, auf dem europäischen Markt erhältlich sein wird.

Angetrieben wird das Gerät von einem Intel Atom Z2560 Dual-Core Prozessor, mit einer Taktrate von 1,6 Ghz. Das IPS-Display des Hybriden misst 4,7 Zoll und verfügt über qHD-Auflösung mit 960 x 540 Pixel. Der interne Speicher ist mit 4 GByte nicht wirklich groß, lässt sich aber mittels micro SD-Karte um bis zu 32 GByte erweitern. Als Arbeitsspeicher steht dem Gerät 1 GByte zur Verfügung. Das Gerät ist zudem mit zwei Kameras ausgerüstet. Die Hauptkamera des Geeksphone Revolution löst mit 8 Megapixeln die Frontkamera mit 2 Megapixeln auf. Der verwendete Akku hat eine Leistung von 2.000 mAh.

Wer sich für das Dual-OS-Smartphone interessiert kann es bereits ab dem 20. Februar vorbestellen. Kosten soll es dann 289 Euro. Im Moment können Sie sich auf der Webseite des Unternehmens nur registrieren, um mehr Informationen zu erhalten.

Quelle: engadget.com via androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here