Start Aktuell Fossil Q Founder zum Preis von 299 Euro erhältlich

Fossil Q Founder zum Preis von 299 Euro erhältlich

588
0
Teilen

Mit der Q Founder bringt Fossil die erste eigene Smartwatch mit Android Wear auf den Markt. Die smarte Uhr verfügt über ein Edelstahlgehäuse samt Touchscreen und kann zum Preis von 299 Euro über den hauseigenen Online-Store bestellt werden.

Die Marke Fossil dürfte den einen oder anderen als Hersteller von Fashion-Accessoires bekannt vorkommen. Nun wagt sich das Unternehmen mit der Q Founder in die Welt der Android Wear Smartwatches. Die Q Founder sieht äußerlich aus wie eine klassische Uhr, besitzt ein Edelstahlgehäuse und soll sowohl Frauen als auch Männer ansprechen. Etwa durch Armbänder aus verschiedenen Materialien und Größen.

Doch der Wesentliche Unterschied im Vergleich zu herkömmlichen Uhren fängt bereits beim Bildschirm an. Denn dieser ist ein Touchscreen. Genaue Details zur Displayauflösung hat Fossil bisher nicht mitgeteilt. Auch welcher Prozessor genau verbaut wurde ist nicht bekannt. Fest steht nur, dass ein Intel-Chip für genügend Leistung verantwortlich ist. Für persönliche Daten stehen 4 GByte an Speicher zur Verfügung. Zudem mit dabei ist ein 3-Achsen Beschleunigungssensor und ein 3-Achsen Gyrosensor. Dank IP67-Zertifizierung ist die smarte Uhr gegen Staub und Wasser geschützt. Damit die 71,94 g schwere Smartwatch, mit einem Durchmesser von 46 mm, genug Strom für den Alltag hat, befindet sich ein 400 mAh starker Akku an Bord. Die Akkulaufzeit beträgt etwa einen Tag. Kompatibel ist die runde Uhr mit dem iPhone 5+ und iOS 8+ sowie Android-Geräten ab der Version 4.4 (KitKat).

Im Lieferumfang enthalten ist natürlich die Q Founder, ein Ladestation + USB-Kabel und die eine oder andere Lektüre.
Im Lieferumfang enthalten ist natürlich die Q Founder, ein Ladestation + USB-Kabel und die eine oder andere Lektüre.

Die Q Founder (FTW20002P) ist ab dem 27. November erhältlich und kann ab sofort über den Fossil-Store bestellt werden. Der Preis beträgt 299 Euro.