Start Spiele Fiete Cars – Das Gratis Auto-Spiel für Kinder

Fiete Cars – Das Gratis Auto-Spiel für Kinder

207
0
Teilen

Kinder lieben Autos. Kleine Flitzer in bunten Farben mit richtig viel Speed unter der Haube. Und so sausen die lieben Kleinen dann mit ihren Matchbox-Autos im Kinderzimmer über den Autoteppich. Passende Geräusche inklusive. Und was tun, wenn einmal gerade kein kleines Auto zum Spielen in der Nähe ist? Dann nutzt du einfach Fiete Cars, das Gratis Auto Spiel für Kinder.

Die Startseite von Fiete Cars zeigt einen kleinen Seemann in einem Auto. Ebenfalls erfolgt hier ein Hinweis, dass sofern du die Vollversion der App nutzen möchtest, diese mit 2,99 Euro zu Buche schlägt. Per Klick auf Fiete in seinem roten Auto gelangst du aber erst einmal zur Gratisversion.

Direkt auf der Startseite erfolgt ein Hinweis auf die Vollversion.
Ein Klick auf Fietes Auto bringt dich zu schon erstellten Strecken, welche umgebaut werden können.

Diese beinhaltet 2 Autos, 6 Fahrer und 25 Straßenteile. Fiete sitzt in seinem roten Auto auf einer Straße aus Brettern. Unten rechts und links befinden sich Pfeil-Buttons, in der Mitte ein Hammer-Button sowie oben rechts ein Plus-/Minus-Button, um das Spielfeld heran- oder herauszuzoomen.

Fiete sitzt in seinem Auto und wartet auf den Start.
Per Klick auf den Hammer-Button kann die Strecke umgebaut werden.

Per Klick auf den Hammer-Button besteht die Möglichkeit die Fahrstrecke zu ändern. Dafür sind verschiedene Straßenteile verfügbar, welche per Fingertipp zur Strecke hinzugefügt beziehungsweise ausgetauscht werden. Über den Hand-Button kann der Bildschirm bewegt werden ohne die Straßenteile zu verschieben. Es stehen Straßen in allen Variationen zur Verfügung. Kurven, bergauf und bergab, oder auch gerade Teile lassen immer neue Strecken entstehen. Über den Rad-Button unten rechts können in der Gratisversion 2 Autos und in der Vollversion insgesamt 40 Autos genutzt werden.

Über den Rad-Button erfolgt die Auswahl der verschiedenen Autos und Fahrer.
Das Fahrzeug kann vorwärts und rückwärts fahren. Auch sind verschiedene Special Effekts in der Strecke eingebaut.

Per Klick auf den Straßen-Button wird das ausgewählte Auto samt Fahrer auf die zuvor erstellte Strecke befördert. Dort kann dein Kind den Wagen dann quer über die Strecke fahren. Das Fahrzeug macht dazu passende Geräusche. Einige Streckenteile beschleunigen das Fahrzeug, sodass es hoch durch die Lüfte fliegt und an einem anderen Teil der Strecke landet. Auch gibt es Farbwirbel, welche das Fahrzeug wie durch eine Art schwarzes Loch einsaugen und an anderer Stelle wieder zu Tage fördern.

Über den Plus-/Minus-Button kann die Strecke heraus- oder hereingezoomt werden.
Mit den verschiedenen Streckenteilen sind der Kreativität deines Kindes keine Grenzen gesetzt.

Über den Hammer-Button kann die Strecke immer wieder umgebaut werden. Mittels Plus-/Minus-Button erfolgt das Herein- beziehungsweise Herauszoomen aus der Spielstrecke.

Fliegen funktioniert hier auch.

Mit Fiete Cars kann dein Kind kreativ und ideenreich ein eigenes Spiel erschaffen. Per einfachem Fingertipp können eigene Rennstrecken aufgebaut, waghalsige Stunts vollführt und von Special-Effects profitiert werden. Verschiedene Autos und Fahrer sorgen dafür dass keine Langeweile aufkommt.

Fiete Cars ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an. Sofern du die Vollversion für 2,99 Euro erwirbst werden insgesamt 40 Autos zum Spielen freigeschaltet.