Start Aktuell Epson Moverio BT-350: Der moderne Tour-Guide. Augmented Reality-Brille schafft neue Vermarktungsoptionen für...

Epson Moverio BT-350: Der moderne Tour-Guide. Augmented Reality-Brille schafft neue Vermarktungsoptionen für Kunst und Kultur

corners and frames

Epson stellt auf der ISE 2017 ein neues Modell seiner Smart Glasses Serie vor: Die Moverio BT-350. Die neue Augmented Reality (AR)-Brille eignet sich insbesondere für die gewerbliche Anwendung, etwa für den Einsatz in Einrichtungen aus dem Bereich Kunst und Kultur. Die Möglichkeit, das Vor-Ort-Erlebnis durch AR-Inhalte zu bereichern, bietet dem Veranstalter eine völlig neue Darstellungsform und erlaubt ihnen, sowohl neue als auch wiederkehrende Besucher zu begeistern.

Wie war das damals mit den Dinosauriern? Wie bewegten sie sich, was fraßen sie? Wie sah das, nur noch zum Teil vorhandene, Mosaik vor 2000 Jahren aus? Diese und viele andere Fragen können während eines Museumsbesuches teils nur ungenügend geklärt werden. Nicht so mit der neuen AR-Brille von Epson. Sie beantwortet diese Fragen auf eine neue, visuelle Art. Als moderner Tour-Guide ermöglicht sie, digitale Inhalte wie Bilder und Videos aber auch komplexe 3D-Inhalte in einer reale Umgebung einzuspielen.

Mithilfe der 5-MP-Stereokamera kann die Moverio BT-350 zu diesem Zweck Objekte, die sich direkt vor dem Besucher befinden, erkennen und zusätzliche Informationen automatisch anzeigen oder abspielen. Mit der von Epson entwickelten Si-OLED-Technologie wird dabei für klare und kontrastreiche Bilder gesorgt.

Die Epson Moverio BT-350 verfügt über eine 5-MP-Stereokamera

“Die Moverio BT-350 ist für gewerbliche Anwendungen optimiert worden. Durch die anpassbaren Bügel bietet die Brille einen bequemen und langen Tragekomfort für jeden Nutzer (auch für Brillenträger). Die Geräte lassen sich leicht und effizient in Gruppen handhaben. Mithilfe des optimalen Zubehörs können mehrere Brillen gleichzeitig geladen und mit den neuesten Updates versehen werden.” (Valerie Riffaud-Cangelosi, Head of New Market Development bei Epson Europe)

Dank verstellbarer Bügel bietet die BT-350 hohen Tragekomfort

Die individuelle Steuerung der Moverio BT-350 lässt sich auf Wunsch sperren. Somit ist sichergestellt, dass Besucher keine Änderungen an den Einstellungen vornehmen oder versehentlich die digitale Tour verlassen. Der Akku der BT-350 stellt eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden sicher. Zahlreiche Anschlüsse sowie Funkstandards und Sensoren wie Bluetooth Smart, Wi-Fi, Miracast und Bewegungsmelder sorgen für hohe Konnektivität.

Epson hat sich mit der Weiterentwicklung der Moverio auf ein breites Spektrum gewerblicher Anwendungen konzentriert. Bei Geschäftskunden und unabhängigen Softwareanbietern (ISVs) sind die Epson Smart Glasses daher besonders beliebt. Mit der BT-350 setzt Epson sein Engagement bei der Entwicklung binokularer Smart Eyewear fort.

Wichtige Produktmerkmale der Moverio BT-350:

  • Epson Si-OLED Display mit 720p HD-Auflösung
  • Anpassbare Bügel, optimiert für Brillenträger
  • Zahlreiche eingebaute Sensoren wie 5-Megapixel-Stereokamera, Gyroskop, Beschleunigungssensor, Kompass, GPS, Umgebungslicht und Mikrofon
  • Bluetooth Smart Ready, Wi-Fi a/b/g/n/ac und Miracast
  • Intel® Atom™ x5 Quad-Core-Prozessor mit 1.44GHz Takt
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar auf 32 GB via SD-Karte
  • Betriebssystem Android 5.1
  • Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden
  • Kompaktes und leichtes Design – passend für verschiedene Kopfgrößen
  • Unterstützt 3D-Inhalte
  • Wasserdichte Tasche für den Controller mit Trageriemen für erhöhte Handlungsfreiheit
  • Umfangreiche Ladeoptionen für einfaches Gerätemanagement und reibungslosen Betrieb
  • Abschaltbares Trackpad und benutzerdefinierter Passwortschutz zum Sperren der Systemoberfläche während der Nutzung
  • Optimierte Indoor/Outdoor-Erfahrung dank aufklappbaren Schirm und Zertifizierung nach IPx2 Schutzklasse

Die Moverio BT-350 ist voraussichtlich ab April 2017 für 1.259,00 Euro (exkl. Mehrwertsteuer) erhältlich.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here