Start Spiele Empires & Puzzles – Das etwas andere Rollenspiel

Empires & Puzzles – Das etwas andere Rollenspiel

3365
0
Teilen

Mächtige Monster und heldenhafte Kämpfer. Mehr braucht es eigentlich nicht, um ein episches Rollenspiel auf die Beine zu stellen. So findet man es auch bei Empires & Puzzles. Eine Basis, in der du als Kämpfer deine Rekruten ausbildest, um mit diesen dann gegen böse Monster in den Kampf zu ziehen. Jedoch kämpfst du hier nicht mit einem Schwert, sondern mit Hilfe eines Match-3-Puzzles.

Bei Empires & Puzzles erfolgt zuerst ein Verbindungsaufbau mit Google Play Games. Danach erfährst du im Tutorial, dass sich die königliche Garde auf einer Mission in tiefstem, feindlichen Gebiet befindet. Per Gyrosensor wird das Bild “lebendig”. Die Kämpferin Elena erscheint. Sie möchte mit dir die Elementarsteine finden. Kommandant Grey weiß, das die Monster die Steine bewachen. Macht sie fertig.

Mit Elena müssen die Elementarsteine gefunden werden.

Nun geht es ans erste Puzzle-Game, welches unterteilt ist in Welle 1 und Welle 2. Am oberen Bildschirmrand befinden sich 5 Monster in schwerer Rüstung. Diese müssen besiegt werden. Dazu nutzt du das Puzzle in der unteren Displayhälfte. Dort befinden sich 35 farbige Schilde (blau/Eis, grün/Natur, rot/Feuer, gelb/Sonne, lila/Totenkopf), welche von dir kombiniert werden müssen. Immer 3 gleiche Schilde in einer Reihe erstellen eine Armee, mit der du die Monster am oberen Bildschirmrand angreifst.

Immer 3 Schilde müssen in die richtige Reihenfolge gebracht werden.
Durch das richtige Kombinieren werden Armeen entsandt.

Erstellte Reihen werden als Armee vom Spielfeld entfernt, andere Schilde rücken nach. Je nachdem, welche Kombination die Schilde ergeben, desto bessere Armeen können entsandt werden. Am unteren Displayrand befinden sich drei Kämpfer-Karten. Ist ein Energiebalken eines Kämpfers gefüllt, kann dieser angeklickt werden und es erfolgt zum Beispiel ein Donnerschlag. Mit diesem werden direkt zwei Monster “auf einen Schlag” entfernt. Die Steine sind gerettet. Der Schattenfürst ist jedoch auf dich aufmerksam geworden.

Es geht zum nächsten Puzzle-Game. Die ersten Armeen in Welle 1 werden besiegt. Doch es gibt auch noch einen Endgegner. Dieser wehrt sich in Welle 2 bei einem Treffer mit Feuerbällen, welche zwei deiner Kämpfer-Karten auslöschen beziehungsweise gefangen setzen. Elena jedoch gelingt die Flucht mit den Elementarsteinen. Der Schattenfürst ist sauer. Elena ist nun auf sich alleine gestellt. Sie muss jemanden finden, der ihr im Kampf gegen den Schattenfürsten beisteht. Richard taucht auf und mit ihm das nächste Puzzle.

In Welle 1 des Puzzles geht es darum 4 Schilde zu kombinieren, um ein explosives Drachenschild zu erstellen und die Banditen am oberen Bildschirmrand zu besiegen. Mit einem Klick auf das Drachenschild werden weitere Armeen auf die Banditen los gelassen. Nach dem Sieg geht es in Welle 2 weiter. Du kombinierst eine Reihe mit 5 gleichen Schilden, um ein Machtfragment zu erstellen. Ein Machtfragment holt alle Schilde gleicher Farbe vom Spielfeld und wandelt sie zu einer Armee um. Die Banditen sind ebenfalls besiegt. Elena kommt mit Richard ins Gespräch. Das Tutorial ist nun beendet.

4 Schilde in einer Reihe ergeben ein Drachenschild.
Ein Drachenschild entfernt alle gleichfarbigen Schilde vom Spielfeld und wandelt sie in Armeen um.

Du gibst jetzt deinen Namen ein und wählst einen Kämpfer/eine Kämpferin aus, um deinen eigenen Kommandanten zu erstellen. Elena lernt dich kennen. Zusammen mit Richard geht es zur Basis. Als Basis dient eine uralte Festung. Hier triffst du auch Vivica. In der Basis müssen nun Reparaturen ausgeführt und die Basis erweitert werden. Eine Mine muss her, um Eisen herzustellen sowie ein Eisenlager. Produziertes Eisen wird anhand eines Symbols dargestellt. Du tippst darauf, um es einzusammeln. Dein gesammeltes Eisen wird am oberen Bildschirmrand angezeigt. Mit diesem bezahlst du den Bau von Gebäuden.

Du erstellst deinen eigenen Kommandanten.
In der Basis müssen Gebäude gebaut werden, um Truppen auszubilden und Eisen herzustellen.

Weiterhin finden sich zu Anfang 100 Diamanten, mit denen ein Bau beschleunigt werden kann. Vivica kommt ins Spiel. Sie findet, dass sich das Tor zur Burg, ein Portal der Beschwörung, komisch verhält. Und tatsächlich: Das Tor beginnt sich zu öffnen. Du erhältst einen Kämpfer für deine Armeen. Jedoch ist auch ein Walddrache auf das Spektakel aufmerksam geworden. Er nähert sich der Basis und es beginnt das nächste Puzzle-Game. Der Walddrache ist ein Endgegner. Eine Zahl neben seiner Lebensanzeige zeigt dir, wann du und deine Kämpfer vom Drachen angegriffen werden. Du gewinnst und wieder spuckt das Portal der Beschwörung einen weiteren Kämpfer aus.

Im Portal der Beschwörung können Helden gewonnen werden.
Ein Walddrache nähert sich der Basis. Du musst ihn aufhalten.
Das nächste Puzzle-Game startet.

Weiterhin bekommst du nun Missionen zugeteilt, welche du erfüllen sollst. So müssen in den Ebenen von Corellia in der Provinz 1 alle Kämpfe abgeschlossen werden. Du erfährst nun, das ein mit einem Eisschild angegriffener Naturgegner durch diesen Angriff nur zur Hälfte geschwächt wird. Greifst du einen Naturgegner jedoch mit einem Feuerschild an, so ist dieser Angriff doppelt so stark. Die Informationen zu den Schilden findest du am linken oberen Bildschirmrand. Für jedes gewonnene Puzzle-Game bekommst du Rohstoffe, Fertigungs- und Ausbesserungsmaterialien. In deiner Basis bildest du weitere Rekruten aus, um deine Armeen zu stärken.

Der Drache ist besiegt worden.
Verschiedene Missionen müssen erfüllt werden. Dafür bekommst du Edelsteine.
Die Ebenen von Corellia müssen befreit werden.

Du baust nun weitere Gebäude. Unter anderem einen Wachturm. Durch den Bau des Wachturms können Überfälle auf andere Spieler erfolgen. Es finden dann Puzzle-Kämpfe gegen andere Spieler statt. Du gewinnst neue Helden und verbesserst ihre Fähigkeiten.

Durch den Bau des Wachturms können Überfälle auf andere Spieler stattfinden.
Du greifst den, von der App ausgewählten, Gegner an.
Dein Gegner hat Helden, welche schon in höheren Ligen spielen.
Dein Gegner war stärker und hat den Kampf gewonnen.

Nun geht es zum letzten Kampf in der Provinz 1 in Corellia. Hier befindet sich ein Endgegner, welche eine Spezialfähigkeit nutzen kann, sobald sein Energiebalken voll ist. Doch mithilfe deiner Kämpfer machst du auch diesem Gegner den Gar aus. Die erste Provinz ist von der Schreckensherrschaft befreit. Die nächste Provinz öffnet sich.

Du hast nun schon mehrere Helden die mit dir in den Kampf ziehen.
Du bildest neue Helden aus.
Du stellst Helden für dein Team zusammen.

Empires & Puzzles ist das etwas andere Rollenspiel. Du trittst gegen schreckliche Monster an und besiegst sie, indem du in einem Match-3-Puzzle Schilde in die richtigen Reihen bringst. Des Weiteren bekommst du Kämpfer für deine Armeen, welche du verbesserst. Du baust deine Basis aus und befreist Provinz für Provinz von den Ungeheuern. Missionen werden erfüllt und mit Edelsteinen belohnt. Weiterhin besteht die Möglichkeit über einen Chat mit anderen Spielern in Kontakt zu treten, sich mit Facebook zu verbinden und Allianzen einzugehen.

Die erste Provinz ist befreit. Die Kämpfe gehen in der zweiten Provinz weiter.

Empires & Puzzles ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigte in unserem Test keine Werbung an. Per In-App-Kauf (ab 4,99€) können im Shop Juwelen erworben werden. Mit diesen kann der Spieler dann Rohstoffe oder nützliche Kampfgegenstände kaufen.

Empires & Puzzles: RPG Quest