Start Android 5.0 Eleven und AudioFX: CyanogenMod 12 bekommt neue Musik-Apps

Eleven und AudioFX: CyanogenMod 12 bekommt neue Musik-Apps

11973
0
Teilen

Bye-bye Apollo und DSP, willkommen Eleven und AudioFX. Für die kommende Version 12 von CyanogenMod haben sich die Macher der alternativen Android-Firmware für zwei neue Musik-Apps entschieden. Eleven alias „Musik“ heißt der neuen Standard-Musikplayer von CM12, den Equalizer hat man in die App AudioFX gepackt.

Die neuen Multiemedia-Apps sind seit zwei Tagen in den aktuellen CM12-Builds vertreten und ersetzen den Apollo-Player, von dem sich CM schon früher getrennt hatte und die für die digitale Klangverbesserung zuständige DSP-App. Bei der aktuellen Version des Musikplayers Eleven fällt allerdings auf, dass dieser noch etwas Kosmetik Richtung Material Design vertragen könnte. Entsprechende Arbeiten sind bereits im Gange, wie ein Blick auf die aktuellen Commits zu Eleven im CM-Repository zeigen. Der Eleven-Quellcode selbst findet sich bei Github.

Das Player-Fenster von Eleven sieht noch etwas altbacken aus...
Das Player-Fenster von Eleven sieht noch etwas altbacken aus…
In den Details sind aber schon deutliche Elemente des Material Designs zu sehen.
In den Details sind aber schon einige Elemente des Material Designs zu sehen.
Die Albenübersicht des neuen Musikplayers von CyanogenMod 12.
Die Albenübersicht des neuen Musikplayers von CyanogenMod 12.

Eleven zeigt auch Songtexte an. Allerdings nur dann, wenn diese in den MP3-Dateien oder einer separaten SRT-Datei intergriert sind. Der Vorgänger Apollo flog wegen rechtlicher Streitigkeiten bezüglich des Lyrics-Modul recht schnell aus dem Play Store. Diesen Fehler wollte man bei der neuen App wohl verhindern.

Der Equalizer bringt wie gewohnt zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für Rock, Pop, Klassik, Hip-Hop und weitere Stilrichtungen mit, zudem gibt es ein Bass- und ein Sourround-Modul. Die diversen Hall-Effekte bewirkten bei unseren Tests, dass die Lautstärke sich deutlich reduzierte.

Der neue Equalizer von CyanogenMod 12 alias AudioFX.
Der neue Equalizer von CyanogenMod 12 alias AudioFX.
Der neue Audioplayer bettet sich nahtlos ins Android-5-System ein.
Der neue Audioplayer bettet sich nahtlos ins Android-5-System ein.

Komplett „from scratch“ haben die Entwickler allerdings nicht gearbeitet. So finden sich in zahlreichen Dateien des Quellcodes noch ein Copyright-Eintrag von Andrew Neal, dem Entwickler von Apollo. Wer Lust hat, einen Blick auf die zwei neuen Apps zu werfen, ohne dazu die neueste Version von CM12 installieren zu müssen, findet hier die APK-Dateien zum Download:

Bei den APK-Dateien handelt es sich um Work-in-Progress, die Dateien sind in einigen Bereichen bereit wieder veraltet. Auf dem Nexus 5 und dem Nexus 9 konnten wir den Musikplayer aber problemlos testen. Er funktioniert zudem auch ohne Equalizer-App.

Quelle: crDroid Android auf Google+

Android Power User bei Google Play Kiosk
apu-cover-04Hat dir dieser Artikel gefallen? Weitere Artikel aus der Rubrik „Magazin“ findest du auch in unserem digitalen Magazin Android Power User bei Google Play.

Zum Play Store…