Start Aktuell eBay bringt Android-App auf den neuesten Stand

eBay bringt Android-App auf den neuesten Stand

eBay hat seine Android-Hausaufgaben gemacht und seine Google Play-App geupdated. Verbessert wurden insbesondere die Benachrichtigungsfunktion, die Listenansichten und das Teilen verschiedener Inhalte über soziale Netzwerke.

Neben dem Betrachten von Best Offer-Benachrichtigungen und dem Anlegen von Wunsch- und personalisierten Einkauflisten kann man nun über die App auch einzelne Artikel auf Facebook, Twitter und per SMS teilen. Darüber hinaus hat eBay der App eine neue Optik beschert, in den USA, Frankreich, Kanada und Indien kann man zudem Produkte nun auch direkt bewerten und Kritiken schreiben.

Der Funktionsumfang der eBay-App wurde speziell an die Anforderungen in sozialen Netzwerken angepasst.
Der Funktionsumfang der eBay-App wurde speziell an die Anforderungen in sozialen Netzwerken angepasst.

Die eBay-App ist eine alte Bekannte auf dem Smartphone – und ein treuer Begleiter während aller Verkaufs-Aktivitäten. Für eine noch einfachere Bedienung verfügt die Anwendung übrigens auch über eine Sprachsteuerung – Kaufen und Verkaufen wird via Smartphone immer einfacher gemacht. Die eBay-App ist in allen Ländern verfügbar, in denen auch der Zugang zu Google Play möglich ist – der Funktionsumfang unterscheidet sich jedoch von Region zu Region.

Quelle: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here