Start Aktuell Drei von vier verkauften Smartphones sind Androiden

Drei von vier verkauften Smartphones sind Androiden

Die International Data Cooperation (IDC) ermittelt in ihren Quartalsberichten die Anzahl der verkauften Smartphones und unterteilt die Zahlen nach den einzelnen Betriebssystemen. Im dritten Quartal 2012 hat Android klar die Nase vorne.

Das erste Mal wurden in einem Quartalszeitraum mehr als 100 Millionen Android-Smartphones verkauft – ganze 136 Millionen Exemplare konnten an die Frau und den Mann gebracht werden. Das entspricht einem Android-Marktanteil von rund 75 Prozent, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 17,4 Prozent gleichkommt. Apple konnte nur 26,9 Millionen Geräte absetzen, was 14,9 Prozent Marktanteil entspricht, die verbliebenen 10,1 Prozent teilen sich die verbleibenden Betriebssystem untereinander auf. 

Die Anzahl der alleine im dritten Quartal 2012 ausgelieferten Android-Smartphones ist größer als die Gesamtanzahl aller 2007 ausgelieferten Geräte, dem Jahr, als Android an den Start ging.

Quelle: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here