Start Apps Die NASA-App verspricht Spannung für alle Raumfahrt-Fans

Die NASA-App verspricht Spannung für alle Raumfahrt-Fans

Für alle Spacenerds und Technikfans ist die NASA-App ein absolutes Muss! Mit ihr heben Sie zwar nicht gleich selbst ab, sie sorgt jedoch für gute Unterhaltung von A wie Aquarius über S wie Space Shuttle bis V wie Voyager.

So lernt man beispielsweise, wieviele Kilometer ein Astronomical Unit ausmacht und wann man die ISS am besten von zu Hause aus beobachten kann. Auch sehr empfehlenswert ist das "Featured"-Untermenü. Wer mehr wissen will, kann sich hier allerlei Informationen über den Vulkanismus auf der Venus, die Alterung des Mars und andere Themen aneignen.

Haben Sie sich noch nie für die Raumfahrt interessiert? Dann schauen Sie sich die beiden Bilddatenbanken "IOTD" (Image of the Day) und "APTD" (Astro Pic of the Day) genauer an. Diese verfügen über mehr als 6000 Bilder aus dem All, von Raumfahrzeugen und von der Erde – hier ist für jeden etwas faszinierendes dabei. Unter "NASA News and Features" lassen sich die neuesten Neuigkeiten der US-Raumfahrtbehörde abrufen und eine Karte zeigt alle NASA-Zentren inklusive ihrer jeweiligen Besonderheiten an. Leider ist die App bis jetzt nur auf Englisch zu haben. Von uns gibt es für den faszinierenden Ausflug zu anderen Planeten 4 von 5 Punkten.

NASA-App herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here