Start Aktuell Developer Preview von Firefox OS 2.5 kann als App getestet werden

Developer Preview von Firefox OS 2.5 kann als App getestet werden

Du hast ein Android-Device und möchtest als Nutzer des mobilen Google-Betriebssystems ein bisschen Abwechslung ins Leben bringen? Wie wäre es mit Firefox OS. Die Developer Preview von Firefox OS 2.5 wurde veröffentlicht und kann auf fast jedem Android-Gerät ausprobiert werden.

Mozilla hat das freie Firefox OS in Version 2.5 veröffentlicht. Passend für Android-User wurde eine Developer Preview rausgebracht, sodass diese ab sofort in der Lage sind das Betriebssystem auf ihren Geräten auszuprobieren. Zu den Neuerungen von Firefox OS 2.5 zählt etwa die Möglichkeit, das System mit Hilfe von Add-ons zu erweitern. Zwei neue Funktionen betreffen den Browser. Zum einen ist nun ein neuer Trackingschutz mit an Bord und Webseiten lassen sich auf dem Homescreen festpinnen.

Um das Firefox OS auf dem Androiden zum Laufen zu bringen sind keine Kenntnisse im Bereich des Flashen von Custom ROMs notwendig. Denn erhältlich ist das Ganze als App. Alles was du brauchst, ist die APK-Datei und ein Gerät mit ARM-Architektur. x86-Geräte werden laut Mozilla nicht unterstützt. Die als „experimentelle App“ bezeichnete Anwendung kann wie eine normale Android-App auf dem Gerät installiert werden. Hat das Installieren geklappt, erwartet den Tester ein Launcher inklusive einiger Apps in der Gaia UI. Da es sich hierbei um eine Entwicklervorschau handelt, muss mit dem einen oder anderen Bug gerechnet werden. So kann es etwa zu Konflikten kommen mit den Funktionen des Firefox OS und den Systemfunktionen des Geräts. Dazu gehören die Einstellungen und der Taskmanager. Das Entwicklerteam habe zwar versucht diesen Problemen auszuweichen, mögliche Fehler könne man aber trotzdem nicht ausschließen.

Die Firefox OS 2.5 Developer Preview als App auf dem Android-Gerät.
Die Firefox OS 2.5 Developer Preview als App auf dem Android-Gerät.

Durch die Möglichkeit, das Firefox OS als App testen zu können, ist im Grunde genommen jeder Android-User in der Lage das Mozilla-System ohne großen Aufwand auszuprobieren und die aktuellen Fortschritte direkt auf den Geräten zu begutachten. Und sollte man das Interesse an der Developer Preview verloren haben, kann die App einfach wieder deinstalliert werden.

Dir genügt der Browser von Mozilla? Dann hol dir Firefox im Play Store!

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here