Start Aktuell Deutschlandstart für Galaxy A3 und Galaxy A5 ab 299 Euro

Deutschlandstart für Galaxy A3 und Galaxy A5 ab 299 Euro

Die A-Serie von Samsung steht für ein elegantes, flaches Design mit Metallrahmen. In Korea stellte Samsung ja gestern bereits das A7 vor, doch bis dieses nach Europa kommt, müssen wir mit den kleineren Modellen A3 und A5 vorlieb nehmen, die ab sofort in Deutschland verfügbar sind.

Auch wenn laut Samsung die neue Smartphone-Serie „etwas für das Auge und das Technikherz“ ist, liegt der Schwerpunkt dann doch eher beim Auge. Denn mit dem 1,2 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor und zum Beispiel mit der qHD-Auflösung beim Galaxy A3 bringt Samsung kaum ein Technikherz zum hüpfen. Deutlich besser weiß hingegen die flache Bauweise mit dem Unibodygehäuse zu gefallen. Zudem besitzen beide Smartphones eine 5-Megapixel Frontkamera, 16 GByte Speicher (erweiterbar) und ein CAT4-LTE-Modem.

Nun zu den Unterschieden: Das Samsung Galaxy A3 besitzt ein 4,5 Zoll großes AMOLED-Display mit 540 x 960 Bildpunkten, 1 GByte RAM, eine 8-Megapixel-Kamera und einen 1900-mAh-Akku, der fest verbaut ist. Dafür ist es nur 6,7 mm dick.

Das AMOLED-Display des größeren Samsung Galaxy A5 löst mit 1280 x 720 Pixeln auf. Hier hat Samsung 2 GByte RAM verbaut und auch der Akku fällt mit 2300 mAh etwas größer aus. Das A5 ist 6,9 mm dick, und auch hier ist der Akku fest verbaut.

Als besonderes Feature hebt Samsung die Selfie-Funktionalität hervor. Zudem gibt es die Modelle jeweils in vier Farbvarianten. Die A-Serie kommt von Haus aus mit Android 4.4 „KitKat“ und wird ziemlich sicher auch ein Update auf Android 5.0 „Lollipop“ erhalten, wobei es hier noch keine offizielle Bestätigung gibt.

Samsung hebt bei den trendigen A-Modellen vor allem die Selfie-Funktion hervor.
Samsung hebt bei den trendigen A-Modellen vor allem die Selfie-Funktion hervor.

Für das A5 sieht Samsung 399 Euro als unverbindliche Preisempfehlung vor, beim kleineren A3 liegt der UVP bei 299 Euro. Wie üblich dürfte der Straßenpreis deutlich darunter liegen.

Quelle: Pressemeldung per E-Mail

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here