Start Apps Der Zeit auf der Spur: Wheresmytime

Der Zeit auf der Spur: Wheresmytime

Haben Sie sich jemals gefragt, an welchen Orten Sie am meisten Zeit verbringen? Überprüfen Sie es mit der Wheresmytime-App, die vielleicht für echte Überraschungen sorgt.

Der moderne Mensch ist viel unterwegs – und hat sein Smartphone in den meisten Fällen dabei. Mit der kostenlosen App Wheresmytime können Sie im Nu feststellen, ob Sie mehr Zeit zu Hause mit der Zeitung (oder dem Tablet) im Schaukelstuhl verbringen oder in der Arbeit am Bürotisch, wie lange Sie mit Ihren Kindern im Sandkasten spielen oder in der Stammkneipe an der Straßenecke bei einem kühlen Hellen sitzen.

Wo hat man während des London-Kurzurlaubs am meisten Zeit verbracht?
Wo hat man während des London-Kurzurlaubs am meisten Zeit verbracht?

Die App zeichnet auf, wie lange Sie sich wo aufhalten und präsentiert die Aufenthaltsdauer anhand kreisrunder Diagramme, die die App auf eine Karte legt. Sie können dabei selbst festlegen, wie weit die Radien gezogen werden sollen, die ein kreisrundes Feld als Aufenthaltsort festlegen.

Anhand von skalierbaren Kreisen stellt die App fest, wo man sich am längsten aufhält.
Anhand von skalierbaren Kreisen stellt die App fest, wo man sich am längsten aufhält.

Die Lokalisierung hängt dabei von der aktuellen Wi-Fi-Konnektivität und/oder dem Netzempfang ab. Laut Entwicklerauskunft speichert Wheresmytime die eigene Position nur auf dem Handy, es findet also kein Server-Upload statt. Die Pro-Version der App blendet übrigens Werbeanzeigen aus und bietet darüber hinaus einen detaillierten Blick auf die vergangenen Wochen und Monate an. Wer möchte, kann seine Aufenthaltsorte grafisch aufbereitet mit anderen Nutzern teilen.

Fazit: Witzige App mit einer etwas zu trivialen UI. Wir hätten uns ein ausdifferenziertes Bedien-Menü gewünscht, das die App leider vermissen lässt. Trotzdem gibt es von unserer Seite 3 von 5 Sternen.

Wheresmytime herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here