27. September 2022
StartAktuellDas Aus für die Google Play Editions

Das Aus für die Google Play Editions

Google hat quasi über Nacht die Google Play Editions Geräte aus dem Play Store entfernt. Wie üblich gibt es zu diesem Schritt keinen Kommentar.

Nach Europa haben es die GPE-Geräte nie geschafft, insofern ist der Schritt von Google für uns nicht weiter tragisch. Mit den Google Play Editions stirbt aber auch ein Konzept und der Versuch, Geräte von Samsung, HTC, Motorola und Sony mit dem von Google angepassten Android und einem entsperrten Bootloader zu verkaufen.

Android User meint…

Das Experiment mit den GPE Geräten ist klar gescheitert. Das hat mehrere Gründe. Zunächst waren die meisten Geräte schlicht überteuert, was daher rührt, dass die Stückzahlen natürlich gering waren. Zudem brachten die Geräte nicht wirklich einen Vorteil gegenüber den deutlich günstigeren Nexus-Geräten. Und last but not least war das Angebot auf die USA beschränkt. Zudem sorgten Geräte wie das Moto G GPE schlicht für ein Kopfschütteln. Der Unterschied zum normalen Moto G war einfach zu gering, um überhaupt eine GPE-Version zu rechtfertigen.

Vielleicht kam das Angebot auch einfach zu spät. Die Frage Stock Android, Touchwiz, HTC Sense oder Xperia-Oberfläche beschäftigt heute eigentlich niemanden mehr ernsthaft. Es sind alle gut. Zudem haben die Hersteller gleichzeitig angefangen, das Entsperren des Bootloaders zu erlauben. Der Bedarf an einer Google Play Edition war damit praktisch schon weg.

Quelle: talkandroid.com

1 Kommentar

  1. Naja war ja Klar zumal die GPE von HTC oder Samsung erst Wochen NACH deren Modelle rauskamen. Und wie erwähnt ist das ROOTEN dennoch im Garantie Fall wenn der Prozessor z.B. nicht dem verschulden der ROM auf weist. Leicht nachprüfbar. Von daher hab ich schon seit fast 2 Jahren mein S4 mit zig Roms um bezogen. Aktuell habe ich z.B. eine GPE Edition basierend auf Android 5.0.1 das schon vor sem Original RollOut des Updates durch Samsung/Provider.

    Im verkaufen sind die Hersteller schnell aber Updates dauern bei diesen ewige Monate/Jahre.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE