Start Aktuell CyanogenMod 13 (Marshmallow): Erste inoffizielle Builds für Note 4, Moto X 2014...

CyanogenMod 13 (Marshmallow): Erste inoffizielle Builds für Note 4, Moto X 2014 und viele mehr…

Das Cyanogen-Team arbeitet mit Hochdruck an CM 13, basierend auf dem freien Quellcode von Android 6.0 „Marshmallow“. Bis es erste offizielle Nightly-Builds geben wird, dürften noch ein paar Tage vergehen, für eine Handvoll Geräte sind aber nun inoffizielle CM-13-ROMs verfügbar.

Wie üblich gibt es die nicht offiziellen Versionen von CyanogenMod 13 nicht auf der CM-Downloadseite sondern bei XDA-Developers.com zum Download. Aktuell findest du hier eine Version von Android 6.0 „Marshmallow“ für das Moto X 2014, die laut ROM-Koch leonardoafa bereits stabil genug für den täglichen Gebrauch ist und sich problemlos via Custom Recovery einspielen lässt. Auch für das Moto G 2013 (falcon) und das Moto E 2014 sind entsprechende Arbeiten im Gange.

Für das Samsung Note 4 und das Note 3 mit Snapdragon CPU sind ebenfalls entsprechende Alpha-Builds verfügbar (Note 4, Note 3), und auch Besitzer eines Nexus 4 müssen nicht in die Röhre schauen, sondern können sich CyanogenMod 13 bereits jetzt herunterladen. Last but not least haben auch die Macher des Evervolv-ROMs in den vergangen Tagen nicht geschlafen, sondern Android 6.0 „Marshmallow2 erfolgreich auf das HP Touchpad gebracht, wobei hier aber noch mit einigen größeren Baustellen gekämpft wird.

Wenn du also schon immer mal CyanogenMod auf deinem Smartphone ausprobieren wolltest und nicht vor Alpha-Software zurückschreckst, dann nichts wie ab zu xda-developers.com. Es tauchen täglich neue Unofficial Marshmallow Builds auf.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here