14. Juni 2022
StartAktuellCoby bringt Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean

Coby bringt Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean

Der amerikanische Tablet-Hersteller Coby bringt für einige MItglieder seiner Kyros-Familie ein Update auf die neueste Android-Version 4.1.1 Jelly Bean. Für alle Nutzer, die derzeit noch Android 2.3 Gingerbread und 4.0.x Ice Cream Sandwich verwenden, ist das Update ab sofort verfügbar.

Die Vorteile von Jelly Bean liegen auf der Hand: Dank eines "Triple Buffers" arbeiten CPU, GPU und Display ab sofort unabhängig, daneben läuft die Bedienung der Geräte dank VSync deutlich flüssiger. Coby-Nutzer können sich natürlich auch auf Google Now freuen, dem persönlichen Assistenten, der anhand des eigenen Nutzungsverhaltens Tipps zusammenstellt und zum Beispiel im Vorhinein Staumeldungen für den Heimweg von der Arbeit anzeigt.

Das Jelly Bean-Update ist für die Coby-Modelle MID7022, MID8127, MID1125 und MID1126 bereits zu haben, folgen werden noch das MID1125-WAN und das MID8128. Coby-Nutzer, die bereits Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf ihr Gerät aufgespielt haben, steht das Update Over The Air (OTA) zur Verfügung, alle Android 2.3-Nutzer können das Update via WiFi von der cobygermany-Webseite herunterladen.

Quelle: Pressemittleilung
 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE