Start Aktuell CM9 Release Candidate veröffentlicht

CM9 Release Candidate veröffentlicht

Alle "Modder" und solche, die es noch werden wollen, können sich freuen: CyanogenMod hat einen Release Candidate seines jüngsten Nachwuchses, der Version 9, für mehr als 50 unterschiedliche Android-Modelle verfügbar gemacht.

Bei CyanogenMod qualmten seit der Quellcode-Veröffentlichung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich die Köpfe und Server. Doch nach wochenlangen Testdurchläufen ist es nun soweit: Das CM-Team veröffentlichte einen Release Candidate seiner Custom ROM-Version von ICS.

CM9 gibt es derzeit für rund 50 verschiedene Android-Smartphones und -Tablets, weitere sollen in den nächsten Tagen folgen. Wenn Sie beispielsweise Besitzer eines Samsung Galaxy Nexus, Asus Transformer Prime oder eines HTC Sensation sind, lohnt sich der Gang auf die Get.CM-Homepage, auch Besitzer anderer Gerätetypen, die bald zur erlesenen Gemeinde der Modder gehören wollen, sollten einen Blick auf die Geräteliste werfen.

Quelle:  androidtabletblog.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here