Start Aktuell CES: Fujitsu nimmt Tablet mit ins Wasser

CES: Fujitsu nimmt Tablet mit ins Wasser

Wollen Sie Ihr Tablet bei nassen Verhältnissen oder gar in der Badewanne benutzen? Fujitsu kommt Ihnen mit dem wasserdichten Arrow-Tablet ein ganzes Stück entgegen.

Ein wasserdichtes Tablet ist nichts neues, Panasonic hat es mit dem Toughpad vorgemacht. Auf der CES zog nun auch Fujitsu nach und demonstrierte die Unterwasser-Fähigkeiten des Android 3.0 Honeycomb Arrow-Tablets. Das Display des Geräts misst 10,1 Zoll und hat stolze 1280×800 Pixel Auflösung. Angetrieben wird es durch einen OMAP 4430 Dual Core Prozessor mit 1 GHz Taktfrequenz. Der interne Speicher von 16 GByte kann durch microSD-Karten von bis zu 32 GByte erweitert werden.

Für das Foto- und Videovergnügen verfügt das Arrows Tablet über eine 5,1 Megapixel und eine 1,3 Megapixel Kamera. Auf der CES nahm das Gerät auch unter Wasser Bilder auf. Noch sind keine Informationen zu Preis und Veröffentlichungsdatum bekannt geworden.

Quelle: helloandroid.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here