Start Aktuell Cebit 2013: Neue Mittelklasse-Smartphones von Phicomm i800, i600 und i813

Cebit 2013: [Video] Neue Mittelklasse-Smartphones von Phicomm i800, i600 und i813

Nach den Einsteiger-Geräten Phicomm 610 und 710 zeigen die Chinesen dieses Jahr, was bei der Mittelklasse drin liegt. Wir haben uns die neuen Dual-SIM-Modelle auf der Cebit zeigen lassen.

Prägen Sie sich den Namen Phicomm ein. Er ist der europäische Brand für Smartphones und Tablets der Shanghai Feixun Communication Co aus China, und wir sind uns ziemlich sicher, dass wir dieses Jahr noch viele Phicomm-Geräte in den Läden sehen werden. Die Smartphones sind recht solide verarbeitet und bieten ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis. Zudem  verspricht der Hersteller für die meisten neuen Modelle auch ein OTA-Update auf Jelly Bean (Android 4.1). Am besten gefallen hat uns von den neuen Modellen i813,i800 und i600 das i813. Sein 5,3-Zoll-Display löst zwar nur mit 540×960 Pixeln auf, der Bildschirm ist jedoch sehr hell und scharf. Auch der ans Galaxy S3 angelehnte Formfaktor weiß zu gefallen.  Bei sämtlichen neuen Phicomm-Modellen handelt es sich um DualSIM-Handys mit 4 GByte internem Speicher, einem 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor von Qualcomm (MSM8225) mit Android 4.0. 

Die Modelle i600 und i800 werden ab Mitte März zunächst exklusiv bei Conrad erhältlich sein, anschließend auch im restlichen Fachhandel. Das Modell i813 wird es ebenfalls noch im März bei diversen Anbietern geben.

Die Details zu den einzelnen Handys erklärt unser Hands-On-Video.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here