Start Aktuell Buffy, das Facebook-Handy

Buffy, das Facebook-Handy

Gerüchte um ein Facebook-Phone gibt es schon länger, doch nun wurden erstmals konkrete Pläne bekannt. Zusammen mit Partner HTC möchte Facebook mit "Buffy" ein Smartphone auf Basis von Android entwickeln, das das soziale Netzwerk von Facebook im Herzen trägt. Dazu soll Android allerdings stark modifiziert werden,

Nach einem Bericht von AllThingsDigital möchte Facebook mehr als nur eine App auf dem Smartphone sein. Weder Facebook noch HTC wollten die Gerüchte direkt bestätigen, ein Sprecher von Facebook kommentierte jedoch "Wir glauben dass jedes mobile Gerät besser ist, wenn es von Grund auf die sozialen Netzwerke unterstützt. Wir arbeiten mit der gesamten Mobilfunksparte, von den Netzanbietern, über die Hersteller und Produzenten von Hard- und Software, bis hin zu den App-Entwicklern, zusammen um den Anwender die sozialen Netzwerke näher zu bringen."

Basis von Buffy soll ein extra entwickeltes Android-Smartphone von HTC werden. Naturgemäß sollen dabei die Dienste von Facebook stark in das Android-System integriert werden und der Kern von Android sich dadurch grundlegend ändern. Als Plattform für zusätzliche Apps möchte man besonders stark auf HTML5 setzen.

Ein eigenes – erfolgreiches – Smartphone würde für Facebook das Problem lösen in der Welt der mobilen Geräte nur zweite Geige und App-Zulieferer zu spielen. Zwar ist die Facebook-App äußerst erfolgreich, doch Apple achtet bei iOS etwa streng darauf, dass Zahlungsvorgänge nur über Apples Zahlungssysteme ablaufen. So entgeht Facebook die Möglichkeit In-App Verkäufe für z.B. Facebook-Spiele in der mobilen Anwendung anzubieten, ohne an Apple ein großes Stück vom Kuchen abgeben zu müssen. Unter Android kann Facebook zwar seine App beliebig gestalten, doch Google pusht seine eigenes soziales Netz Google+ seit der Freigabe von Android 4.0 mächtig.

Bei Buffy hat Facebook nun alle Zügel selber in der Hand, so dass man von der Hardware bis hin zur Software alle Funktionen selber gestalten kann. Bis das erste eigene Facebook-Phone in den Läden steht, wird es allerdings noch ein bisschen dauern. AllThingsDigital schätzt dass es noch mindestens 12 bis 18 Monate braucht, bis "Buffy" auf dem Markt erscheinen wird.

Quelle: AllThingsD

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here