1. September 2022
StartAktuellAusblick auf HTC Sense 3.5 unter Android 4.0.1

Ausblick auf HTC Sense 3.5 unter Android 4.0.1

Die emsigen Entwickler aus dem XDA Developers Forum sind auf eine Vorab-Version von HTC Sense 3.5 gestoßen, dass in Zukunft HTCs Android-Smartphones mit Android 4.0 schmücken wird. Da es sich noch nicht um eine offizielle Version handelt, ist zu erwarten dass sich bis zur endgültigen Freigabe noch einiges ändern kann.

Ein Grund für die langen Update-Zeiten sind die Anpassungen der Hersteller, die sie in Android einbringen möchten. Egal ob HTC mit Sense oder Samsung mit Touchwiz, hier kocht fast jeder Hersteller sein eigenes Süppchen. Wie HTC Senser unter Android 4.0 aussehen könnte, zeigt nun eine Custom-Firmware für das HTC Sensation aus der XDA Developers Community.


Im französischen Portal HTC HUB gibt es zudem ein Video, in dem das ROM in Aktion demonstriert. Gegenüber dem aktuellen HTC Sense 3.0 hat sich demnach nicht viel an der Optik der Android-Erweiterung verändert, dadurch verliert etwa das Adressbuch fast vollständig die neue von Android 4.0 bekannte Funktionalität.

Es ist daher äußerst fraglich, ob die sich iom Umlauf befindlichen Abbilder von HTC Sense 3.5 wirklich dem aktuellen Stand der Entwicklung von HTC entsprechen. Es ist schwer vorstellbar, dass HTC sein Sense praktisch ohne großartige Änderungen auf Android 4.0 portieren würde.

Quellen: Android and Me, XDA Developers, HTC HUB

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE