Start Aktuell ASUS veröffentlicht Quartalszahlen

ASUS veröffentlicht Quartalszahlen

Das taiwanische Unternehmen ASUS kann mit seinen Geschäftzahlen für das dritte Quartal 2012 überaus zufrieden sein. Im Jahresvergleich ging der Nettogewinn um 48 Prozent nach oben, für ASUS war es das erfolgreichste Quartal innerhalb der letzten 4 Jahre.

Geschäftzahlen eröffnen einen Blick auf das Innenleben eines Unternehmens. Um so schöner ist es, wenn sich dieses, wie bei ASUS, bester Gesundheit erfreut. Das Unternehmen mit Sitz im taiwanischen Taipeh konnte von Juli bis September 2012 einen Nettogewinn von 229,1 Millionen US-Dollar einfahren, die Umsatzerlöse lagen bei 3,8 Milliarden USD.

Tablet-Primus ASUS

Die großartigen Geschäftzahlen sind in erster Linie auf Erfolge im Tablet-Geschäft zurückzuführen. Zwar lieferten die Taiwaner ganze 5 Millionen Laptops aus, was einer Steigerung von 14 Prozent im Jahresvergleich gleichkommt, daneben stehen jedoch auch 2,3 Millionen Tablets in den Büchern – eine Steigerung von sage und schreibe 300 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2011.

Das liegt mitunter an der Tatsache, dass das Jelly Bean-Tablet Nexus 7 bei ASUS gefertigt wird und für einen kräftigen Umsatz sorgt. Mit dem Herannahen des Nexus 7 in der 32GByte HSPA+-Variante, das auf Google Play ab Mitte November für 299 Euro zu haben sein wird, rechnet man bei ASUS mit einer weiteren Erlössteigerung im vierten Quartal 2012. So sollen von Oktober bis Dezember 5,5 Millionen Laptops und 2,6 Millionen Tablets ausgeliefert werden – dem Weihnachtsgeschäft sei Dank.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here