Start Aktuell Asus: ICS-Update für Transformer

Asus: ICS-Update für Transformer

Asus-Kunden, die ihr Transformer Tablet bereits auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich geupdatet haben, bekommen nun ein weiteres ICS-Update, das kleinere Probleme beseitigt.

Asus vergisst auch Besitzer des "normalen" Transformer Tablet nicht, was das Ausbügeln kleinerer Bugs angeht. Beginnend mit dem heutigen Tag bekommen diese ein weiteres ICS-Update, das einige Bugfixes beinhaltet und Verzögerungen beseitigt, mit denen viele Transformer-Inhaber nach dem ersten ICS-Update zu kämpfen hatten.

Bereits im Februar dieses Jahres erhielten Besitzer des TF101 das erste Update auf ICS, nun werden kleine Fehler, die seitdem aufgetreten sind, beseitigt. Im Changelog gibt ASUS selbst folgende Änderungen an: Verbesserte System- Email- und MyLibrary-Stabilität, verbesserte AppBackup App, WiFi Direct-Unterstützung, Entpacken von Dateien im File Manager jetzt möglich und erweiterte Browserfunktionen.

Wer es eilig hat, kann das Update auch manuell aktivieren. Dazu geht man auf dem Tablet in die Einstellungen, wählt dann Info zu Gerät und dann Software-Aktualisierung aus. Lassen Sie uns wissen, ob sich nach dem Update etwas an der Systemstabilität verändert hat!

Quelle:  androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here