Start Aktuell Archos: Mehr als fünf neue Produkte auf der IFA

Archos: Mehr als fünf neue Produkte auf der IFA

Wie bereits in den letzten Jahren wird der französische Hersteller Archos die IFA nutzen, um gleich mehrere neue Geräte zu präsentieren. Neben Tablets sollen sich angeblich auch Smartphones unter den Neuankömmlingen befinden.

Bis jetzt ist Archos eher als Hersteller preiswerter Tablets in Erscheinung getreten – bis auf das 50 Platinum (im Bild) hat das Unternehmen bis jetzt kaum mit Android-Smartphones von sich reden gemacht. Zwar will man auf der IFA Mit dem 101 XS2 und dem 80b Platinum mindestens zwei überarbeitete Tablets der Öffentlichkeit schmackhaft machen, angeblich haben die Franzosen jedoch auch Smartphones am Start.

Von der FCC auf die IFA

Beim bei der amerikanischen Zertifizierungsbehörde FCC kürzlich unter die Lupe genommenen 101 XS2 handelt es sich um den Nachfolger des 101 XS-Tablets – wie beim kleinen Bruder 80b Platinum hat Archos auch hier einige technische Features überarbeitet. Leider sind zu den technischen Daten noch keine Details bekannt geworden – immerhin ist auf einem ersten Schnappschuss zu erkennen, dass das Gerät nun auch über eine Hauptkamera verfügt. Auf der IFA wird die Presse die Geräte genauer unter die Lupe nehmen können. Wir sind schwer gespannt, was sich Archos in Sachen Smartphones einfallen lässt!





Kamera auf der Rückseite: Das 101 XS2 auf einem FCC-Bild.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here