Start Aktuell Archos G9-Tablets erhalten Firmware-Update

Archos G9-Tablets erhalten Firmware-Update

Als Reaktion auf Beschwerden von Kunden verpasst Archos den Modellen G9 80 und G9 101 ein Firmware-Update. Die mangelnde Stabilität der WiFi-Verbindung sorgte vielfach für Ärger.

Archos begann bereits am vergangenen Wochenende mit dem Aufspielen der Updates – im Archos-Changelog war zu lesen, dass sich nun speziell die Stabilität der WiFi-, HDMI- und GPS-Verbindung verbessert haben soll. An bestimmten Zugangspunkten hatten die Tablets Probleme, per WiFi eine stabile Verbindung herzustellen.

Die beliebten und günstigen Android 4.0-Tablets (das G9 80 ist für etwa 250 Euro, das 101 für knapp 300 Euro zu haben) erhalten im Rahmen des Updates auch eine verbesserte allgemeine Performance – Archos führte einige Bug Fixes durch und verbesserte zum Beispiel die SD-Kartenerkennung.

Quelle: androidtabletblog.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here