Start Aktuell Archos 97 Titanium HD Tablet im iPad-Format

Archos 97 Titanium HD Tablet im iPad-Format

Archos hat seine Elements-Serie um das Archos 97 Titanium HD erweitert, das der französische Hersteller direkt gegen das iPad positioniert. Mit einem Formfaktor von 4:3, einer Diagonalen von 9,7 Zoll und einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln besitzt das IPS-Display des Tablets quasi die selben Eigenschaften. 

Im Inneren des Archos 97 Titanium HD tickt eine Dual-Core-CPU vom Typ Cortex-A9 mit 1,6 GHz, dazu kommt eine Quad-Core-GPU Mali 400 MP4 und ein GByte RAM. Als Betriebssystem kommt die erste Ausgabe von "Jelly Bean", also Android 4.1, zum Einsatz. Die Leistung der CPU/GPU-Kombination wird zwar keine Berge bewegen, sollte aber ausreichen um das Jelly-Bean-System flüssig darstellen zu können.

Der interne Speicher des Tablets ist mit acht GByte relativ knapp bemessen, allerdings lässt er sich über den Micro-SD-Kartenslot um bis zu 64 GByte aufrüsten. Das Titanium HD verfügt über eine fünf Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie über eine Frontkamera mit 2 Megapixel. Als Funktechnologie führt Archos lediglich WiFi in den Spezifikationen auf, das Fehlen von 3G ist bei den Geräten in dieser Preisklasse üblich, der Verzicht auf Bluetooth verwundert jedoch. 

Die Abmasse des neuen Archos Tablet entsprechen mit 240 mal 184 mal 9 Millimeter und und einem Gewicht von 640 Gramm wieder (fast) genau denen eines aktuellen iPads. Detaillierte Angaben zum Preis und der Verfügbarkeit in Deutschland konnten wir bislang noch nicht in Erfahrung bringen, allerdings wird es schon auf der deutschen Homepage aufgeführt.

Quelle: Archos

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here