Start Aktuell Android-Vorhersagen: Diese sieben Ereignisse werden 2014 eintreten

Android-Vorhersagen: Diese sieben Ereignisse werden 2014 eintreten

Ein neues spannendes Jahr steht uns bevor. Was wird das Jahr 2014 aus Android-Sicht bringen? Wir haben unsere Glaskugel befragt und sie hat uns die folgenden sieben Prophezeiungen offenbart!

Wer Vorhersagen für die Zukunft anstellt, bewegt sich stets auf dünnem Eis. Aber dank unserer einmaligen Androidkugel und der Erfahrung aus den vergangenen Jahren fühlen wir uns in der Lage, die folgenden Vorhersagen zu treffen, die nicht immer ganz ernst gemeint sind:

 

1. Android wird das iPhone bei den Google-Suchanfragen überholen. Google und Apple liefern sich ein Duell, das in den Suchanfragen bisher klar zu Gunsten von Apple ausfiel. Deutlich mehr Leute googlen nach iPhone als nach Android. 2014 wird sich das endlich ändern, da sind wir uns sicher.

2. Google Glass wird zum Mainstream-Produkt. Aktuell fristet die Android-Brille von Google noch ein Nischendasein und ist wenigen Entwicklern und besonders begnadeten Testern vorenthalten. 2014 wird Google die Brille auf das Breite Publikum loslassen, sodass sich viele Glass-Exemplare unter dem Weihnachtsbaum 2014 befinden werden. Für Smart Watches interessiert sich dann kein Schwein mehr…

3. Das nächste Nexus-Gerät wird sich besser verkaufen als das Samsung-Top-Gerät. Samsung ist bei den Android-Smartphones klarer Marktführer und verkauft weit mehr Handys und Tablets als alle anderen Hersteller zusammen. Das wird sich 2014 ändern, meint unsere Glaskugel. Das nächste Nexus-Smartphone wird das erste Google-Handy sein, das sich besser verkauft als das aktuelle Top-Modell von Samsung.

4. Android User wird eine neue Webseite bekommen. Ja, auch diese Information hat uns unsere Glaskugel verraten, schließlich hat die aktuelle Webseite schon ein paar Jahre auf dem Buckel und benötigt dringend eine Verjüngungskur. Angeblich soll dieses Ereignis sogar schon recht bald eintreten.

5. Samsung wird das Galaxy S5 vorstellen. Mit allem drum und dran aber ohne Fantasie. So wird der Launch des kommenden Samsung-Flaggschiffs ablaufen, das schlicht und einfach Samsung Galaxy S5 heißen wird. Samsung wird diese Namensgebung auch nicht ändern, solange Apple am hochzählen festhält. Ende Jahr wird es dann auch noch ein Samsung Galaxy S5S geben.

6. Google verlegt den Hauptfirmensitz in die Schweiz. Google hat genug von den Schnüffeleien der NSA und verlegt den Hauptfirmensitz kurzerhand in die Schweiz. Larry Page entscheidet sich für Zug als Wohnsitz, Sergey Brin zieht es nach Luzern in die Berge.

7. Nokia bringt kein Android-Smartphone auf den Markt.  Die Überraschung schlechthin für uns, aber unsere Glaskugel hat uns verraten, dass es auch 2014 kein Android-Handy von Nokia geben wird. 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here