Start Im Test Android One Karbonn Sparkle V

Android One Karbonn Sparkle V

Mit Android One möchte Google die nächste Milliarde Nutzer ans Internet bringen. Die günstigen Geräte sind deshalb aktuell ausschließlich für Schwellenländer bestimmt, man kann einige davon aber auch in Osteuropa kaufen. Wir haben das Karbonn Sparkle V geholt, hier die Specs und unsere Benchmarkergebnisse.

Android-One-Geräte gleichen sich wie ein Ei dem anderen, was das Innenleben betrifft. Lediglich beim internen Speicher und dem Äußeren gibt es unterschiede. Das Innenleben basiert auf dem Low-Cost-Chipsatz von MediaTek (MT6582) inklusive Dual-SIM-Support und Android 4.4 „KitKat“ bzw. Android 5.1 „Lollipop“ als Update (aktuell im Rollout). Neben den Google Apps sind auch ein paar Drittanbieter-Apps vorinstalliert. Dazu gehören das Online-Warenhaus OLX, die Musik-App Saavn, die Börsen-App von moneycontrol.com und die App snapdeal.com. Das Karbonn Sparkle V verfügt zudem auch über ein FM-Radio. Aktuell gibt es das Sparkle V in Osteuropa in Ungarn, Rumänien und Bulgarien beim Online-Händler eMAG für rund 125 Euro zu kaufen.

Das Sparkle V verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera mit Blitz.
Das Sparkle V verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera mit Blitz.
Karbonn Sparkle V
HerstellerKarbonn Mobile India
Formfaktor4,5 Zoll
Auflösung480 x 854 Pixel
ProzessorMediaTek MT6582, Quad-Core, 1,3 GHz
Android-VersionAndroid 4.4.4 (Update auf 5.x läuft)
Speicher4 GByte (erweiterbar)
Akku1700 mAh
Laufzeit (Standby/Gespräch)160h/8h
Gewicht138 g
Produktseiteandroid.com
Technische Datenkarbonnmobiles.com
AnTuTu-Benchmark19885 Punkte
Vellamo: HTML51738 Punkte
Vellamo: Metal776 Punkte
Vellamo: Multicore1149 Punkte
Video-Wiedergabe720p
Bewertung4.4 out of 5 stars (4,4 / 5)

 

Alle Angaben ohne Gewähr…

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here