Start Aktuell Android-Mastermind Barra wechselt zu Xiaomi

Android-Mastermind Barra wechselt zu Xiaomi

Nach fünfeinhalb Jahren bei Google und fast drei Jahren im Android-Team verlässt Hugo Barra Mountain View. Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi darf sich künftig über Barras Unterstützung freuen.

Hugo Barra gab auf seiner Google Plus-Seite bekannt, dass er "in ein paar Wochen" zu Xiaomi wechseln wird. "Ich werde als Vizepräsident von Xiaomi International dabei helfen, das beeindruckende Produkt-Portfolio und die Geschäftbeziehungen des Unternehmens global auszuweiten. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und insbesondere darauf, dem Android-Ökosystem neue Wachstumsschübe zu verschaffen."

Barra ist mit dafür verantwortlich, dass das Google-Betriebssystem heute soweit ist wie es ist – zuletzt als Vizepräsident des Android-Produktmanagements. In seinem Beitrag auf Google+ dankte er insbesondere Andy Rubin, Hiroshi Lockheimer, Sundar Pichai und Vic Gundotra für die Unterstützung und Begleitung in den letzten Jahren. "Ich werde alle Mitglieder des Android-Teams vermissen!"

Wir bei Android User sind gespannt, wie sich die Mitarbeit Barras auf Xiaomi auswirken wird. Die Chinesen gelten als exklusive Alternative zu Huawei und ZTE – und Chef Lei Jun als Nacheiferer von Steve Jobs. Die Kombination aus chinesischem Ehrgeiz und echtem Android-Know-how schreit geradezu nach Erfolg.

Quelle: plus.google.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here