6. Dezember 2022
StartAktuellAndroid 12L - Beta 1 für Pixel Phones verfügbar

Android 12L – Beta 1 für Pixel Phones verfügbar

Am 19. Oktober hat Google Android 12 für alle Pixel Phones veröffentlicht. Kurz danach gab es die Info über 3 Betas von Android 12L. Gestern Abend hat Google nun die 1. Beta für alle Pixel Phones veröffentlicht.

Android 12L – Beta 1 verfügbar

Android 12L (ehemals Android 12.1) ist ein Feature-Update, welches speziell für faltbare Geräte sowie größere Displays entwickelt wurde. Es bringt diverse Optimierungen und Verbesserungen. Nun ist die 1. Beta von Android 12L für alle Pixel Phones verfügbar.

Android 12L enthält eine Handvoll neue APIs für Entwickler, z.B. für räumliches Audio und verbessertes Drag-and-Drop.

Wer Android 12L ausprobieren möchte, kann die neuen Funktionen auf dem Android-Emulator in Android Studio einrichten. 12L ist auch für Smartphones verfügbar. Dazu kannst du dich hier anmelden, um die 1. Beta zu erhalten. Nutzer, die am Android 12 Beta Programm teilgenommen haben bzw. sich noch nicht abgemeldet haben, erhalten das Update automatisch. Auch Nutzer eines Lenovo Tab P12 Pro können Android 12L testen. Einzelheiten zu verfügbaren Builds und Support findest du auf der Lenovo-Website.

Was ist in 12L Beta 1 enthalten?

Der heutige Beta-1-Build enthält Verbesserungen der Funktionalität und des Benutzererlebnisses sowie die neuesten Fehlerbehebungen, Optimierungen und die Sicherheitspatches vom Dezember 2021. Für Entwickler sind die APIs frühzeitig fertiggestellt worden, sodass Beta 1 auch die offiziellen 12L-APIs (API-Level 32), aktualisierte Build-Tools und System-Images zum Testen enthält. 

Bei 12L hat man sich auf die Verfeinerung der Benutzeroberfläche auf Großbildgeräten konzentriert, über Benachrichtigungen, Schnelleinstellungen, Sperrbildschirm, Übersicht, Startbildschirm und mehr. Auf Bildschirmen mit mehr als 600 dp verwenden beispielsweise der Benachrichtigungsschirm, der Sperrbildschirm und andere Systemoberflächen ein neues zweispaltiges Layout, um den Bildschirmbereich zu nutzen.

Multitasking ist leistungsstärker und intuitiver – 12L enthält eine neue Taskleiste auf großen Bildschirmen, mit der Benutzer sofort zu bevorzugten Apps wechseln oder Apps per Drag-and-Drop in den Split-Screen-Modus ziehen können. 

Ebenfalls wurde der Kompatibilitätsmodus mit visuellen und Stabilitätsverbesserungen verbessert, um Benutzern ein besseres Letterboxing-Erlebnis zu bieten und Apps standardmäßig besser aussehen zu lassen. 

Android 12L wird zu Beginn des nächsten Jahres an den Start gehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE