Start Aktuell Amazon Kindle Fire HD 8.9 ab sofort auch in Deutschland erhältlich

Amazon Kindle Fire HD 8.9 ab sofort auch in Deutschland erhältlich

Bild: amazon.de

Mit dem Kindle Fire HD kommt wieder etwas Schwung in den Android-Tablet-Markt. Das 8,9-Zoll-Tablet verfügt über ein sehr hochauflösendes Display mit 1920×1200 Pixeln und kostet dabei nur wenig mehr als ein Nexus 7.

Ab sofort gibt es das Kindle Fire HD 8.9 auch in Deutschland. Das Android-Tablet verfügt über einen super hochauflösenden  8,9-Zoll-Bildschirm mit FullHD-Auflösung im 4:3-Format (1920×1200 Pixel, 254 ppi). Angetrieben wird es von einem 1,5 GHz schnellen Dual-Core OMAP 4470-Prozessor von Texas Instruments inklusive SGX544-Grafik-Engine. Laut Amazon bringt dieses Gespann bis zu 40 Prozent mehr Grafikleistung als der im Nexus 7 verbaute Tegra-3-Chipsatz. Ebenfalls besonders hebt Amazon die verbaute WLAN-Antenne hervor, die im Unterschied zur Konkurrenz über zwei Antennen verfügt und deshalb deutlich bessere Übertragungsraten erreichen soll sowie die Stereo-Lautsprecher mit Dolby Digital Plus.

Das Kindle Fire HD 8.9 gibt es mit 16 GByte oder 32 GByte integriertem Speicher, auf einen MicroSD-Kartenslot müssen Sie auch hier verzichten. Vorinstalliert ist auf dem Tablet zudem nicht Google Play sondern der Android-App-Marktplatz von Amazon.  Dafür verfügt das Tablet im Unterschied zu den Nexus-Tablets auch über einen HDMI-Ausgang, um Filme auf einem größeren Monitor zu genießen.

Das Kindle Fire HD 8.9 ist ab heute für 269 Euro bei Amazon erhältlich. Das Tablet soll später auch bei MediaMarkt, Saturn, Gravis, Electronic Partner, Expert und weiteren Einzelhändlern verfügbar sein.

Das App-Angebot von Amazon fällt zwar etwas weniger umfangreich aus als bei Google Play, aber alle bekannten Apps sind vorhanden.
Das App-Angebot von Amazon fällt zwar etwas weniger umfangreich aus als bei Google Play, aber alle bekannten Apps sind vorhanden.

Android User meint…

Es ist schwierig, beim Kindle Fire HD 8.9 von einem Android-Tablet zu sprechen, da die Fire-Serie von Amazon komplett auf das Content-Angebot von Amazon zugeschnitten ist und kaum Zugriffe auf das System erlaubt, wie man das von anderen Tablets gewohnt ist. Zudem gilt der günstige Preis nur, wenn Sie auf dem Bildschirmschoner des Tablets Werbung angezeigt wollen. Sonst liegt der Preis des günstigsten 16-GByte-Modells bei 284 Euro. Dennoch ist das Preisleistungsverhältnis gerade beim HD-8.9-Tablet auf dem mindestens gleichen Niveau wie beim Nexus 7. Insofern können wir das Tablet allen empfehlen, die es in erster Linie für den Medienkonsum einsetzen möchten. Ein ausführlicher Testbericht folgt.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here