Start Aktuell Adobe veröffentlicht neue Touch-Apps

Adobe veröffentlicht neue Touch-Apps

Wie Sie sicher schon mitbekommen haben, brodelte bei Adobe in den letzten Tagen tüchtig die Flash-Gerüchteküche. Da kommt es dem Unternehmen sicher gelegen, dass heute einige neue Tablet-Apps veröffentlicht werden und so für gute Neuigkeiten sorgen.

Wie bereits im Oktober angekündigt wurde, sind heute neben Photoshop Touch auch insgesamt fünf Design- und Grafik-Apps auf dem Android Market präsentiert worden. Sie tragen die schönen Namen Debut, Proto, Collage, Ideas und Kuler.

Apps für Spezialisten

Adobe Debut ist ein Programm, das speziell zur Präsentation von Adobe Creative Suite – Designs auf Tablets konfiguriert wurde. Mit Proto kann man Wireframes von Websites und Apps generieren, und Collage ermöglicht es, wie der Name schon sagt, Moodboards aus verschiedenen Bildern, Zeichnungen und Texten zusammenzubauen. Mit den übrigen zwei Neuzugängen, Ideas und Kuler, lassen sich per Fingerwisch Vektorgrafiken erstellen beziehungsweise Farbthemen für Grafiken, Fotos und Zeichnungen bestimmen.

Alles in allem bieten die Apps also beeindruckende neue Möglichkeiten zur mobilen Grafikpräsentation und -erstellung. Sie sind für jeweils 7,99 Euro im Android Market zu haben. Eine Übersicht über die Funktionen der "Creative Suite für Android" findet sich bei Adobe.

Quelle: androidapptests.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here