Start Aktuell Acer Iconia Tab A510 feiert Debut

Acer Iconia Tab A510 feiert Debut

Acers erstes Tegra 3-Tablet ist ab sofort in Kanada und den USA zu haben. Der Neuzuwachs ist mit der aktuellen Android-Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich ausgestattet und verfügt über einen großen 9800 mAh-Akku.

Die 10,1 Zoll-Flunder, die schon im Frühjahr enthüllt wurde, ist ab jetzt in den oben genannten Ländern käuflich erwerbbar. Neben Nvidias Tegra 3 Quad Core-Prozessor hat das Gerät 1 GByte RAM und 32 GByte internen Speicher, löst mit 1280×800 Pixeln auf und ist mit einer 5 Megapixel-Kamera auf der Rück-, und einer 1 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite ausgestattet. Der 9800mAh starke Akku des Geräts sorgt für bis zu 12-13 Stunden Video-Playback. Die Energiespareinstellungen des Tegra 3-Chipsets verlängern die Laufzeit des Tablets zusätzlich. 

Die Rückseite des Iconia A510 zeugt von Acers Olympia-Sponsoring.
Die Rückseite des Iconia A510 zeugt von Acers Olympia-Sponsoring.

Am Gehäuse findet sich ein Schacht für microSD-Karten, ein microHDMI- und ein microUSB-Port. Das Tablet ist 10,9mm dick und wiegt 680 Gramm. Das Android 4.0 Ice Cream Sandwich-Betriebssystem wurde von Acer an einigen Stellen etwas abgeändert und an die eigene Ring-Benutzeroberfläche angepasst. Preislich wird sich das Gerät bei etwa 350 Euro einpendeln.

Quelle: androidtabletblog.com, androidguys.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here