Start Spiele A Persistent Illusion – Gefangen in einem endlosen Rätsel

A Persistent Illusion – Gefangen in einem endlosen Rätsel

235
0
Teilen

Secret Escape Games kennen wir schon länger. Du befindest dich in einem Raum mit einer verschlossenen Tür. Anhand des Interieurs muss eine Lösung gefunden werden, wie du den Raum wieder verlassen kannst. Du durchsuchst Schubladen, hebst Dielenbretter an und andere Sachen. Im Game A Persistent Illusion versuchst du ebenfalls aus einem Raum zu entkommen – hier hast du allerdings noch eine VR-Brille auf der Nase.

Zuerst gibst du an, ob du eine Google Cardboard dein Eigen nennst. Danach beginnt das Game. Es ist auch möglich, ohne Cardboard zu spielen, mit ist es aber viel cooler. Du befindest dich in einem Raum. Eine schwarze Tür verschließt den Raum. Über den Gyrosensor (falls keine VR-Brille) bewegst du dich in dem Raum. Auf dem Fußboden befinden sich graue Kreuze. Durch das Anklicken der Kreuze bewegst du dich in diese Richtung.

Das Game kann mit oder ohne VR Brille gespielt werden. Mit ist es allerdings cooler.
Mit dem Cursor musst du auf die grauen Kreuze tippen, um dich im Raum umzusehen.
Die Tür muss mit einem Schlüssel geöffnet werden.

Um die Kreuze anzuklicken muss ein weißer Punkt, welcher sich mittig auf dem Display befindet, auf die Kreuze zeigen. Auf einem Regal steht deine Anweisung: Open the door. Auf einem weiteren Regal dreht sich ein Plattenteller. Auf einem Tisch liegt ein Schlüssel. Du holst den Schlüssel und schließt die Türe auf. Draußen ist alles schwarz. Sterne oder kleine Lampen leuchten. Du drehst dich im Kreis herum, bis du eine kleinen quadratischen weißen Fleck entdeckst. Du visierst ihn an. Ein Klick darauf und der kleine quadratische weiße Fleck wird zu einem weißen Strich, das Bild wird hell und du befindest dich wieder in dem Raum. Die Türe ist erneut verschlossen.

An der Wand steht deine Aufgabe: Open the door.
Du steckst den Schlüssel ins Schlüsselloch und öffnest die Tür.
Außerhalb des Raumes ist es schwarz. Sterne leuchten. Du findest ein kleines, weißes Quadrat.

Allerdings befindet sich nun keine Anweisung mehr auf dem Regal und der Schlüssel liegt unter einer Glocke. Nun gehst du auf die Suche. Der Raum an sich ist nicht sehr groß. Ein Bett, ein Tisch und zwei Regale. Du drehst dich in alle Richtungen, um einen Hinweis zu finden. Und plötzlich stehst du auf dem richtigen Kreuz. Unter dem Bett steht “Look up”. Du schaust nach oben an die Zimmerdecke. Dort hängt etwas schwarzes. Du sammelst es ein und gehst damit zurück zum Tisch, auf dem immer noch der Schlüssel unter einer Glocke liegt. Vor der Glocke befindet sich allerdings noch ein Ring. Und in diesen Ring passt das schwarze Etwas von der Zimmerdecke. Es fungiert als Knopf, welcher die Glocke hochhebt. Nun kannst du den Schlüssel holen und die Tür öffnen.

Im nächsten Rätsel liegt der Schlüssel unter einer Glocke.
Der Hinweis befindet sich unter dem Bett.
Ein schwarzes Ding ist unter der Decke angebracht.

Du bist wieder in der schwarzen Nacht…auf der Suche nach dem weißen quadratischen Fleck…Dieser ist nun allerdings ein Strich. Mit einem weiteren Klick darauf wird ein weißes Kreuz daraus und du befindest dich wieder in dem abgeschlossenen Raum. Auf dem Eckregal steht nun “Finish the Formula”. Eine Rechenformel liegt auf dem Tisch neben dem Schlüssel. Auch hier muss wieder clever kombiniert werden, um den Raum zu verlassen. Draußen ist aus dem weißen Kreuz ein Quadrat geworden über das du wieder zum nächsten Rätsel in den Raum kommst.

Aus dem kleinen, weißen Quadrat wurde nun schon ein Kreuz.
Beende die Formel.

A Persistent Illusion ist ein cool gemachtes, interaktives Games, bei dem du deinen Kopf anstrengen musst. Mit jeder Flucht gelangst du zu einem neuen Rätsel.

Ein kleiner Tipp: Die Lösung befindet sich im Anweisungs-Satz.
Nun gehst du durch ein Quadrat hindurch zum nächsten Rätsel.

A Persistent Illusion ist zum Preis von 2,09 Euro im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.

A Persistent Illusion
Entwickler: Ryan up in here
Preis: 2,09 €