Start Apps 7-Minuten-Training – Mit 7 Minuten täglich zum Traum-Body

7-Minuten-Training – Mit 7 Minuten täglich zum Traum-Body

Da der Sommer ja noch nicht richtig aufgetaucht ist haben die Rettungsringe noch einmal einen Aufschub bekommen. Die Sitzfalten freuen sich auch über ein verlängertes Bleiberecht. Nur du freust dich vielleicht nicht so richtig über McSpeck und Co. Aber du kannst ihm ja zu leibe rücken und Ausreden wie “keine Zeit” zählen jetzt nicht mehr. Mit der App 7-Minuten-Training baust du jeden Tag eine Trainingseinheit in deinen Tagesablauf ein.

Das 7-Minuten-Training ist „wissenschaftlich bewährt zur Gewichtsreduktion und Verbesserung der kardiovaskulären Funktionen.“ Das hört sich doch schon mal sehr professionell an. Mit einem Klick auf den Info-Button bekommst du erklärt, das dass 7-Minuten-Training auf hochintensivem Zirkeltraining basiert. Es besteht aus 13 Übungen die je 30 Sekunden ausgeführt werden. Zwischen den Übungen ist einen 10 sekündige Pause vorgesehen. Alles was für das Training benötigt wird ist eine Wand oder ein Stuhl. Je nach Zeit wird empfohlen das Training 2-3 Mal pro Tag zu wiederholen (also doch nix mit 7 Minuten pro Tag, es summiert sich schon auf 14-21 Minuten).

Auf der Startseite beginnst du dein Training oder informierst dich über das 7-Minuten-Training.
Auf der Startseite beginnst du dein Training oder informierst dich über das 7-Minuten-Training.
Über den Button mehr wählst du deinen Trainingsplan.
Über den Button mehr wählst du deinen Trainingsplan.
Der Info-Button erklärt dir die Trainingsweise sowie die Übungen in Wort, Video und Bild.
Der Info-Button erklärt dir die Trainingsweise sowie die Übungen in Wort, Video und Bild.

Das Trainingsprogramm nutzt das eigene Körpergewicht als Wiederstand um die Muskulatur zu kräftigen. Auf der Startseite siehst du mehrere Kreise. Einmal der Start-Kreis für den Trainingsbeginn mit dem klassischen Trainingsplan, sowie der Kreis Mehr für weitere Trainingspläne (Po-Muskulatur ist in Arbeit, Unterleibstraining ist nur in der Pro-Version freigeschaltet). Der Info-Button beschreibt dir die Vorgehensweise des Trainings. Unter dem Tab Klassiker sind alle Übungen in Wort und Bild oder mit einer Videovorführung (YouTube) dargestellt. Die Übungen bestehen aus Hampelmann, Wandsitzen, Liegestütz, Bauchpresse, Stuhl-Step-Up, Kniebeuge, Trizeps-Dip, Unterarmstütz, Knie hochziehen, Ausfallschritt, Liegestütz und Drehen sowie seitlicher Unterarmstütz. Das Bauchmuskel-Training für den Unterleib ist ebenfalls beschrieben.

Die Videos werden über YouTube abgespielt.
Die Videos werden über YouTube abgespielt.
Eine Stimme sagt dir die Übungen an und zählt die Zeit herunter.
Eine Stimme sagt dir die Übungen an und zählt die Zeit herunter.
Indem du während des Trainings auf die Einstellungen klickst, besteht die Möglichkeit Übungen zu überspringen.
Indem du während des Trainings auf die Einstellungen klickst, besteht die Möglichkeit Übungen zu überspringen.

Im Kalender werden alle deine Workouts eingetragen. Indem du auf den Startbutton klickst sagt dir einen Frauenstimme die Übungen an. Die Zeit läuft. Sofern die Pfeife ertönt ist die erste Übung beendet, du machst eine 10 sekündige Pause und gehst dann weiter zur nächsten Übung. Nach Beendigung der Trainingseinheit besteht die Möglichkeit einer Wiederholung oder einer Eintragung in den Kalender. Ebenfalls kannst du dein Ergebnis mit Freunden teilen. In den App-Einstellungen ist eine Synchronisation mit Google Fit möglich. Ebenfalls stellst du Erinnerungen ein, damit du das Training nicht vergisst. Auch änderst du bei Bedarf die Pause- und Trainings-Zeiten der Übungen.

Nach Trainingsende lässt du eine Eintragung in deinen Kalender vornehmen, teilst dein Ergebnis mit Freunden oder legst einen weitere Trainingsrunde ein.
Nach Trainingsende lässt du eine Eintragung in deinen Kalender vornehmen, teilst dein Ergebnis mit Freunden oder legst einen weitere Trainingsrunde ein.
Im Kalender wird dein Training mit Datum, Uhrzeit und Workouts angezeigt.
Im Kalender wird dein Training mit Datum, Uhrzeit und Workouts angezeigt.
Bei Bedarf stellst du dir Erinnerungen um dein Training nicht zu verpassen.
Bei Bedarf stellst du dir Erinnerungen um dein Training nicht zu verpassen.

Mit dem 7-Minuten-Training startest du dein Trainingsprogramm und musst dabei nicht jedes Mal auf dein Handy schauen welche Übung wann dran ist und wie lange du Pause machen musst. Allerdings sind manche Übungen für unsportliche oder Sportanfänger nicht gerade einfach durchzuführen.

7-Minuten-Training ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt Werbung an. Diese kann mit Erwerb der Pro-Version für 1,44 € für 1 Jahr entfernt werden.

7-Minuten-Training herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here