Start Aktuell 1&1 belohnt Bestandeskunden und bringt drei neue Smartphone-Tarife

1&1 belohnt Bestandeskunden und bringt drei neue Smartphone-Tarife

1&1 erweitert sein Smartphone-Tarif-Portfolio um die Tarife All-Net-Flat Basic, All-Net-Flat Plus und All-Net-Flat Pro. Wer schon All-Net-Flat-Kunde ist, darf sich ab September über schnellere Downloads und ein größeres Datenvolumen freuen.

Bestehende Kunden von 1&1 mit dem Tarif ?"1&1 All-Net-Flat" dürfen sich ab September auf ein Gratis-Upgrade freuen. 1&1 erhöht dann die Surf-Geschwindigkeit von aktuell 7,2 MBit/s auf 14,4 MBit/s, zudem wird das Datenvolumen für diese Geschwindigkeit auf 1 GByte erhöht (aktuell 500 MByte). Dieses Upgrade ist für aktuelle Kunden gratis.

Gleichzeitig führt 1&1 drei neue Versionen der All-Net-Flat ein. Die Basic-Version für monatlich 19,90 Euro enthält eine Flatrate in alle deutsche Netze (Festnetz und Mobilfunk) und 300 MByte ungedrosseltes Datenvolumen. SMS kosten hingegen 9,9 Cent pro Stück. Der genannte Tarifpreis gilt für die ersten 12 Monate. Im zweiten Jahr der 24 monatigen Laufzeit kostet der Tarif 29,90 Euro. Wer zum Tarif hinzu gleich ein neues Smartphone kaufen möchte, zahlt von Beginn an 29,90 Euro, kann dann aber zwischen dem Sony Xperia U oder dem Samsung Galaxy Ace Plus als Gratisgerät wählen.

Der zweite neue Tarif heißt "1&1 All-Net-Flat Plus" und enthält für 29,99 Euro/Monat neben einer Telefonflatrate in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz sowie einer Surfflatrate mit HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7.200 kBit/s (500 MByte Datenvolumen) zusätzlich eine Flat für SMS. Dieser Preis gilt in den ersten 24 Monaten. Danach fallen 39,99 Euro/Monat an, ebenso wenn ein Smartphone mitbestellt wird. Zu diesem Tarif gibt es zum Beispiel das Samsung Galaxy S Advance und das Sony Xperia P gratis dazu.

Der dritte Neuzugang nennt sich All-Net-Flat Pro und enthält 1 GByte ungedrosseltes Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit bis zu 14,4 MBit/s für monatlich 40 Euro. Ab Oktober gibt es zum Tarif zudem auch Gratis 100 MByte Datenvolumen im Ausland (in 36 Ländern), sodass der Tarif auch für Vielreisende interessant sein dürfte.

Sämtliche All-Net-Flatrates haben zu den genannten Preisen eine Laufzeit von 24 Monaten. 1&1 benutzt für sein Angebot das Netz von Vodafone. Details gibt es auf der 1&1-Homepage.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here