Start Aktuell Zu nahe dran — Ingress-Spieler von der Polizei verhaftet

Zu nahe dran — Ingress-Spieler von der Polizei verhaftet

Zugegeben, das war nur eine Frage der Zeit, bis so etwas passieren würde, aber wenn es dann passiert, ist man doch etwas erstaunt. Was ist passiert? In den USA hat man einen Ingress-Spieler verhaftet, weil er in der Nähe eines Polizeireviers ein Portal hacken wollte.

Im Freien zu spielen, ist gefährlich. Dies musste vor kurzem auch ein Ingress-Spieler aus Ohio erfahren, der versucht hat, ein noch leeres Portal neben einem Polizeirevier zu hacken. Dabei hat ihm anscheinend ein Beamter über die Schultern geschaut und dabei vermutet, dass der Ingress-Spieler sich tatsächlich ins Gebäude hacken wolle. So landete Eheaubaut auf der Wache und musste den Polizisten über drei Stunden lang erklären, dass es nur ein Spiel sei:

I was out capturing some portals (I live in a medium sized city and only one other person is playing that I noticed, only one portal was taken.). And I walk by the police station and notice that the portal was still free! So I grabbed it. then my phone locked up. I restart it, and load the game back up when a cop noticed me, shouted to me and arrested me. Apparently sitting near a police station for about 5 minutes with a GPS view of the surrounding area with little blue blips on the screen is a red flag. I was in a holding cell for nearly 3 hours explaining to them it’s just a game by google. Strangest night ever.

Die Geschichte dürfte wohl kaum frei erfunden sein, denn um ein paar Resonatoren zu platzieren, braucht man je nach Internetanbindung schon etwas Zeit. Auch beim Hacken können ab und zu mehr als bloß ein paar Sekunden vergehen.

Auf dem Bild ist nur der Friedensengel zu sehen, es könnte aber auch ein Polizeirevier sein.
Auf dem Bild ist nur der Friedensengel zu sehen, es könnte aber auch ein Polizeirevier sein.

 

Bei Reddit gibt es inzwischen auch Kommentare weiterer Ingress-Spieler, die Kontakt mit der Polizei hatten. Allgemein wird empfohlen, bei Gebäuden mit Sicherheitspersonal einfach genügend Abstand zu halten. Details zu Ingress gibt es in unserem ausführlichen Artikel.

Quelle: reddit.com via Google+

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here