1. Oktober 2022
StartAktuellYouTube will Spotify Konkurrenz machen

YouTube will Spotify Konkurrenz machen

Offensichtlich plant die Videoplattform Youtube ebenfalls einen Musik-Abo-Service. Mit diesem will das Unternehmen anderen Anbietern, zum Beispiel Spotify, Konkurrenz machen. YouTube will also künftig auch ein Stück vom Kuchen abhaben.

Internet-Musikanbieter schwimmen derzeit auf einer Erfolgswelle. Hörer kaufen sich bei diesen Anbietern Musik-Abos. Die Musik wird dabei gestreamt. Das heißt: Die Musik wird über das Internet übertragen aber nicht gespeichert. Eine legale Methode, die zudem sehr erfolgreich ist.

Nun will Youtube auch mitmischen. Mit dem Unterschied, dass es bei YouTube auch Videos geben soll. Bereits zum Jahresende ist es möglicherweise schon soweit. Ein solcher Dienst wäre für YouTube eine  zusätzliche Einnahmequelle.

Quelle: billboard.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE