Start Apps Yahoo News Digest: Wissen, was auf der Welt los ist

Yahoo News Digest: Wissen, was auf der Welt los ist

Yahoo hat vor nicht allzu langer Zeit eine neue App namens ?Yahoo News Digest? heraus gebracht. Das Ziel des neuen Dienstes von Yahoo ist es, den Nutzer über alle wichtigen Nachrichten dieser Welt in möglichst kompakter Form zu informieren. Dabei werden die Digests (Zusammenfassungen) zweimal am Tag aktualisiert und mit verschiedenen Quellen, Zitaten, Bildern, Videos, Karten etc. bestückt. Wir haben uns die App angeschaut

Nach erfolgreicher Installation und Öffnung der App geht es auch schon direkt los. Links oben sieht man ein Datum auf Englisch. Ringsherum befindet sich ein Bild, was mehr als 50% des Bildschirmes einnimmt. Dieses Bild ist das Artikelbild der ersten News, deren Überschrift man auch direkt darunter lesen kann – begleitet von der Zahl 1 und der Kategorie (in dem Fall beispielsweise ?World?).

Tippt man nun auf das Datum, wird der Inhalt von einem Kreis, einem Timer und einem Icon überschattet. Der Kreis gehört im Grunde zum Timer, denn ist dieser mit Blau geschlossen, ist auch die Zeit abgelaufen und eine neue Zusammenfassung von Nachrichten aller Welt erscheint in der News Digest App. Das Icon stellt dar, um welche Aktualisierung es sich handelt. Sprich, ob Tag oder Nacht (denn die App wird stets zweimal am Tag aktualisiert). Im letzten Drittel des Displays sieht man mehrere Abtrennungen und die Icons zu Tag und Nacht sowie mehrere Daten. Yahoo bietet also an, die Digests, die Tage zuvor erschienen sind, noch einmal anzuschauen.

So sieht der Startbildschirm beziehungsweise die Übersicht aller Digests aus
So sieht der Startbildschirm beziehungsweise die Übersicht aller Digests aus

Die von Zusammenfassung der Nachricht
Die von Zusammenfassung der Nachricht

Zurück zum Hauptbildschirm. Scrollt man weiter herunter, sieht man insgesamt 10 ausgelesene Nachrichten, weitere ?extra News? gibt es, wenn man auf ?Read more News? am Ende tippt. Das Problem: Alle Nachrichten sind auf Englisch, ebenso die komplette App. In den Einstellungen kann der Nutzer auch nur zwischen United States, United Kingdom, Canada und International wählen. Ebenso kann der Nutzer in den Einstellungen Push-Benachrichtigungen ein- und ausschalten.

Auch den Standort sowie ein Wikipedia-Artikel wird mit eingebaut
Auch den Standort sowie ein Wikipedia-Artikel wird mit eingebaut

Twitter-Meldungen zu dem Thema und Verweise sind auch mit an Board
Twitter-Meldungen zu dem Thema und Verweise sind auch mit an Board

Klickt man auf einen Artikel,  kann man eine von Yahoo zusammengefasste Nachricht lesen. Yahoo selbst sagt, dass ?jede Meldung aus verschiedenen Quellen erstellt wird, um die entscheidenden Informationen zu liefern [?]?. Nach dem Text sieht man mehrere Bilder und falls verfügbar auch Videos, Wikipedia-Eintrag, Google-Maps-Karte des Standortes, Twitter-Meldungen und Verweise. Scrollt man wieder nach ganz oben, kann man den Beitrag auch teilen.

 

Fazit

Hat Yahoo das Ziel, uns "über alle wichtigen Nachrichten zu informieren, über die Sie Bescheid wissen müssen? erreicht? Teils, teils. Die Idee dahinter ist extrem innovativ. Das Problem ist nur, dass wohl die wenigstens Menschen in nicht englischsprachigen Ländern, englischsprachige News lesen. Wer mit Englisch allerdings kein Problem hat, sollte die App schleunigst installieren und auch nutzen. Für alle anderen erfüllt zum Beispiel die Tagesschau-App die gleiche Funktion genauso gut. Von uns erhält Yahoo News Digest 3 von 5 Sternen.

Bewertung: ?????

Yahoo News Digest herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here