1. Oktober 2022
StartAktuellWarme Hände für Touchscreen-Benutzer

Warme Hände für Touchscreen-Benutzer

Jetzt wird es langsam unangenehm kalt draußen und dem ein oder anderen Smartphonebesitzer ist sicher schon aufgefallen, dass die Benutzung seines kleinen Begleiters mit Handschuhen schwierig bis unmöglich ist.

Das Problem liegt an den kapazitiven Touchscreens, die an die Leitfähigkeit der menschlichen Haut angewiesen sind, um korrekt zu funktionieren. Befindet sich Stoff zwischen Haut und Bildschirm, kann ergo kein Strom fließen.

Die italienische Firma G&BL hat Handschuhe entwickelt, die an den Spitzen von Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger mit einem leitenden Material versehen sind. So bleiben die Hände auch bei kälteren Temperaturen warm und man kann das Smartphone auch im Winter bedienen – vorrausgesetzt der Akku macht mit.

Die iTech Gloves sind demnächst in den Farben schwarz, grau, dunkelgrau, lila und pink für 15,99 in ausgewählten Geschäften erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE